Inhaberin Marika Hoffmann - Fotos: Marius Auth

BAD KISSINGEN Vom 18. Mai bis 14. Juni

#FürAlleDieWasVorhaben: "La Canchanchara" mit Cocktails und Gutscheinen

13.06.20 - Die Kampagne #FürAlleDieWasVorhaben des Getränkefachgroßhandels Heurich greift Gastronomen der Region unter die Arme: Gutscheine im Wert von bis zu 500 Euro sollen die Kunden nach der Corona-Auszeit wieder in die Kneipen und Bars bringen. Auch das "La Canchanchara", Restaurant mit kubanisch-mexikanischen Spezialitäten im historischen Gebäude der Spielbank in Bad Kissingen, macht mit.

Im historischen Gebäude der Spielbank bietet ...

2019 ist Inhaberin Marita Hoffmann mit Restaurant und Konzept von der Hartmannstraße in den historischen Komplex umgezogen, das "La Canchanchara" ist bereits seit 15 Jahren fester Bestandteil der Kissinger Kulinarik-Landschaft. "Canchanchara selbst ist ein Cocktail aus Havanna-Rum, Orangensaft, Honig und Zitronensaft, der auf Kuba entstanden ist. Neben einer großen Cocktail-Karte bieten wir hier kubanisch-mexikanische Spezialitäten von Enchiladas bis zum Steak. Wir haben viele Stammgäste aus Bad Kissingen und Umgebung, aber durch die neue Lage direkt an der Spielbank kommen natürlich auch einige Touristen und Kurgäste", erklärt Hoffmann. Wie viele andere Gastronomen hat auch Hoffmann in der Corona-Zeit auf einen Abholservice für Speisen und Cocktails gesetzt und wurde positiv überrascht von der Resonanz. "Diesen Service werden wir definitiv aufrechterhalten. Wir haben sehr viel positives Feedback erhalten, gerade der Cocktail-Abholservice wird gerne genutzt."

Durchgang zur Spielbank


Im Außenbereich werden 70 Sitzplätze geboten, innen weitere 100. Neben dem kulinarischen Angebot mit bevorzugt regionalen Lieferanten setzt Hoffmann auf Livemusik, Clubnächte und Comedy-Events, die das "La Canchanchara" auch zum kulturellen Hotspot machen. Insgesamt 250 Gastronomen aus der ganzen Region nehmen an der Heurich-Kampagne #FürAlleDieWasVorhaben teil. Ab einem Mindestverzehrwert von 10 Euro in Bars und Kneipen kann ein ausgefüllter Rechnungsbon Verzehrgutscheine im Wert von bis zu 500 Euro bringen. 260 Gutscheine im Gesamtwert von 25.000 Euro werden ausgelost. Hoffmann sieht die Kampagne als gelungene Maßnahme, um nach Corona das Eis bei den Kunden zu brechen: "Wir freuen uns über die Unterstützung, die wir in der schwierigen Zeit durch unsere treuen Gäste hatten. Eine kleine Geste wie zwei Bier zum Essen umsonst dazu sind selbstverständlich. Durch die Gutscheine können wir zusätzlich für das 'La Canchanchara' werben, auch im Internet auf der Kampagnen-Website werden die Leute so auf uns aufmerksam."

Für die Kampagne #FürAlleDieWasVorhaben wurde zudem ein Internetauftritt unter https://www.heurich.de/fuerallediewasvorhaben erstellt. Hier wird die Vorgehensweise für den Konsumenten erläutert und es werden alle teilnehmenden Lokale aufgeführt. (mau) +++

↓↓ alle 9 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön