- Fotos: Henrik Schmitt

FULDA Alles unter Kontrolle, keine Verletzten

Feueralarm im Polizeipräsidium Osthessen: Brand in der Lüftungsanlage

21.06.20 - Gegen halb acht am Samstagabend meldete die Leitstelle einen Feueralarm beim Polizeipräsidium Osthessen in Fulda. Schnell war die Feuerwehr Fulda zur Stelle. Erste Nachfragen ergaben, dass es eine unklare Rauchentwicklung gibt. Gerüchten zufolge roch es in einem Aufenthaltsraum verschmort - eventuell wegen eines technischen Defekts.

UPDATE 20:30 Uhr: Dieses hat sich nun bestätigt. Wie O|N-Recherchen vor Ort ergaben, brach im Keller an einem Kondensator der Lüftungsanlage ein kleiner Brand aus, der Feuermelder auslöste. 22 Kräfte der Feuerwehr rückten an, darüber ein Rettungswagen und ein Haustechniker. Gemeinsam bekamen sie das Problem schnell in den Griff. Verletzte gab es keine. Über den Schaden gibt es bislang keine Auskünfte. (mw) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön