- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Fahrrad aus Schuppen gestohlen - Täter flüchtet nach Körperverletzung

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

21.06.20 - Fahrrad aus Schuppen gestohlen

ROTENBURG. Im Zeitraum von Freitag, den 19.06.2020, 18:00 Uhr bis Samstag, den 20.06.2020, 19:35 Uhr wurde in Rotenburg an der Fulda in der Mündershäuser Straße 38 ein silberfarbenes Damenfahrrad der Marke Gudereit im Wert von etwa 250,- EUR aus einem unverschlossenen Holzschuppen entwendet. Das Fahrrad war mit einem Bügelschloss gesichert. Hinweise bitte an die Polizeistation in Rotenburg, 06623/937-0, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Täter flüchtet nach Körperverletzung

BEBRA. Am Freitag, den 19.06.2020, um 20:29 Uhr, kam es in Bebra in der Straße Im Göttinger Bogen zu einer Körperverletzung. Nach vorausgegangenen verbalen Streitigkeiten inkl. diverser Beleidigungen wurde ein 36-jähriger Mann aus Bebra mit der Faust ins Gesicht geschlagen, wobei zwei Schneidezähne des Geschädigten abbrachen. Der Täter entkam anschließend unerkannt. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Rotenburg unter 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön