Star-Moderator und DJ Felix Moese (39) arbeitet nicht mehr für den Radiosender Hit Radio FFH. - Foto: HIT RADIO FFH

BAD VILBEL Sender will umstrukturieren!

"Off duty!" - Hit Radio FFH und Star-Moderator Felix Moese haben sich getrennt

22.06.20 - Diese Nachricht dürfte viele Hessen schockieren. Star-Moderator und DJ Felix Moese (39) arbeitet nicht mehr für den hessischen Radio-Marktführer Hit Radio FFH. Die BILD spricht am Sonntag von einem "Rauswurf". In einer Presseerklärung von FFH heißt es "Sender und Moderator gehen ab sofort getrennte Wege". Ein Paukenschlag im Funkhaus in Bad Vilbel, der Wellen schlägt. 15 Jahre war Moese für den Sender tätig, beliebt und erfolgreich.

Das Funkhaus von HIT RADIO FFH in Bad Vilbel. ...

Grund für die Trennung sind Umstrukturierungen und Entscheidungen, nach denen man neue Impulse setzen wolle. "In den künftigen Strukturen planen wir ohne Felix. Das klingt natürlich hart, aber Wechsel auf den Moderationsplätzen sind in Radiosendern nicht ungewöhnlich", erklärt Programmchef Roel Oosthout offiziell. Am letzten Freitag gab es ein Gespräch zwischen Moese, der Programm-Direktion und FFH-Chef Marco Maier (48). Dabei wurde ihm das Ende der Zusammenarbeit mitgeteilt.

Moese: "Entscheidung hat mich nicht überrascht."

Moese war beim größten und reichweitenstärksten Radiosender in Hessen nie fest angestellt, immer als Freelancer tätig, aber dennoch eines der Gesichter und die sympathische Stimme von FFH. Bei der traditionellen Just White-Party, die der Privatsender alljährlich auf dem Hessentag mit Zehntausenden feiert, hatte er als "DJ FXMO" einen festen Platz am Pult. Bei FFH war er in der "Die schöne Samstagsshow" von 9 bis 13 Uhr und unter der Woche von 12 bis 15 Uhr zu hören.

Felix Moese beim FFH-Wasserrutschen-Meisterschaft 2018 in Birstein. ...

In BILD erklärt Moese: "Die Entscheidung hat mich nicht überrascht. Wegen der Corona-Krise müssen viele Werbekunden sparen. Ich hatte beim Sender hinterlegt, dass ich, sofern es zu Umstrukturierungen kommen sollte, nicht im Wege stehen würde."

Auf dem Instagram-Account von Felix Moese häufen sich seit Sonntagnachmittag die Kommentare der Fans: "Ich hab dich immer gefeiert. Bleib Hessen bitte treu." - "Ehrlich gesagt bin ich geschockt." - "Ohne dich wird es nicht mehr dasselbe sein! Samstags beim Hausputz warst du immer in meinem Ohr." Moese postete ein Foto mit seiner Hündin Wilma (französische Bulldogge) und dem Text "Off duty" - auf Deutsch: Außer Dienst! (Christian P. Stadtfeld)  +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön