Durch die corona-bedingte Schließung der Tanz- und Ballettschule hat sich Michèle Meckbach eine kreative Idee überlegt. - Foto: DRK Bad Hersfeld

BAD HERSFELD Spende an die ehrenamtlichen Helfer des DRK

Ran an die Nähmaschine: Michèle Meckbach näht bunte Mundschutzmasken

22.06.20 - Durch die Corona bedingte Schließung der Tanz- und Ballettschule hat sich Michèle Meckbach an Ihre Nähmaschine gesetzt und hat anstatt Kostümen, viele bunte und unterschiedlich große Mund- Nasen-Masken genäht. 

Nachdem Familie, Freunde, Helfer der Tanzschule und Trainerinnen ausgerüstet waren, spendete Meckbach auch Masken den ehrenamtlichen Helfern des DRK. "Ich wollte einfach auch etwas Gutes tun, nachdem wir in der Tanzschule so viel positiven Rückhalt durch unsere Schülerinnen, Schüler und Ihre Familien bekommen haben," sagt Michèle Meckbach.

Stefan Hartung , Vorsitzender des DRK Ortsverein Bad Hersfeld wird die gespendeten Mund- Nasen-Masken gerne an die Ehrenamtler weitergeben, das Jugendrotkreuz (JRK) erhält die Masken in Kindergröße. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön