Ein besonderes Generationenprojekt wurde nun ausgezeichnet. - Fotos: TVNOW / Bernd Michael-Maurer

KÖLN/HÜNFELD Generationsprojekt überzeugt Jury

Deutscher Fernsehpreis für VOX-Doku "Wir sind klein und ihr seid alt"

23.06.20 - Der Deutsche Fernsehpreis in der Kategorie "Bestes Factual Entertainment" geht an den Kölner Sender VOX. Mit "Wir sind klein und ihr seid alt" konnte sich das von der Red Seven Entertainment produzierte außergewöhnliche Generationenprojekt gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die Protagonisten der 2. Staffel sind Kinder aus der Kita Regenbogenland in Burghaun und Bewohner der Mediana Seniorenresidenz in Hünfeld.

Zehn Kindergartenkinder treffen auf zehn Senioren und verbringen sechs Wochen zusammen. Die Zuschauer erleben, wie sich die Generationen annähern, zusammenwachsen und gemeinsame Herausforderungen meistern und vor allem, wie beide Seiten voneinander profitieren.

Eine hochkarätig besetzte Jury, zu der unter anderem die Schauspielerin und Produzentin Dr. Maria Furtwängler, Journalistin Antonia Rados und auch hochrangige Programmverantwortliche von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern gehören, sahen das Format des Siegers in diesem Genre, das echte Ereignisse und Menschen dokumentiert, als beste Produktion im Jahr 2020 an. Bedingt durch die Einschränkungen der COVID 19-Pandemie wurde die große TV-Gala abgesagt und die Gewinner stattdessen online bekannt gegeben.

Während des Projektes: Eine Theateraufführung durfte ...

In der zweiten Staffel, die im Februar dieses Jahres ausgestrahlt wurde, begeisterten die kleinen und großen Protagonisten der Sendungen die Zuschauer, rührte sie zu Tränen und brachte sie zum Lachen. Sechs Wochen lang haben die Kinder und die Senioren vormittags ihre Zeit miteinander verbracht. Gedreht wurde entweder im eigens eingerichteten "Activity Room" in der Mediana Seniorenresidenz in Hünfeld oder bei der gemeinschaftlichen Gartenarbeit, bei Yogaübungen, einer aufregenden Schnitzeljagd, beim Reiten oder der Generationenolympiade. Zum Abschluss stand eine gemeinsame Theateraufführung auf dem Programm.

Insbesondere die älteren Teilnehmer wurden dabei aus ihrer Komfortzone gelockt. Schon nach kurzer Zeit zeigte sich, dass sich der körperliche und emotionale Gesundheitszustand der beteiligten Senioren verbesserte. Um später Rückschlüsse auf den Fortschritt durch das Generationenprojekt ziehen zu können, wurden die Senioren sowohl am Anfang als auch am Ende der sechs Wochen von einem Experten-Team medizinisch und psychologisch untersucht. Eine Kinder- und Jugendpsychotherapeutin analysierte darüber hinaus, wie sich die Kindergartenkinder durch den Kontakt zu den Rentnern hinsichtlich Sprache, Informationsaufnahme und Sozialverhalten weiterentwickelt haben.

"Wir sind so stolz darauf, dass VOX und Red Seven Entertainment den deutschen Fernsehpreis in dieser Kategorie erhalten haben. Mit großem Einfühlungsvermögen haben die Produzenten eine Dokumentation geschaffen, die wissenschaftlich fundiert beweist, wie Jung und Alt physisch und psychisch voneinander profitieren können", beschreiben Ilona Schulz, Einrichtungsleitung in der Mediana Seniorenresidenz, und Kita-Leiterin Susanne Schmidt die derzeitige Gefühlslage und große Begeisterung aller Beteiligten am VOX-Projekt in Hünfeld. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön