- Symbolbild: O|N

KREIS VB POLIZEIREPORT

Flüchtiger Pkw-Fahrer nach Fahndung gefasst

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

24.06.20 - Flüchtiger Pkw-Fahrer nach Fahndung gefasst

ALSFELD. Am Dienstagmittag (23.06.) führten Polizeibeamte der Polizeistation Alsfeld mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei im Bereich der Grünberger Straße Verkehrskontrollen durch. Gegen 12 Uhr näherte sich ein grauer Mercedes Vito in Richtung Innenstadt, dessen Fahrer offensichtlich nicht angeschnallt war. Nachdem er kurz vor der Beamtin, die ihn mit einer Polizeikelle zur Kontrollstelle lotsen wollte, fast bis zum Stillstand abbremste, beschleunigte der Fahrer seinen Kleinbus und flüchtete. Die Polizisten wich zur Seite aus und konnte somit einen Zusammenstoß mit dem Mercedes vermeiden. Sie blieb glücklicherweise unverletzt. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Fahrzeug und dessen Fahrer trafen die Beamten den 43-Jährigen kurze Zeit später in einem Alsfelder Wohnhaus an und nahmen ihn widerstandslos fest. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen  stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Da die Beamten den Verdacht hatten, dass der 43-Jährige bei seiner Autofahrt unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Alsfelder wieder entlassen. Er muss sich nun unter anderem wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und dem Verdacht der Trunkenheitsfahrt verantworten.

Geparktes Fahrzeug beschädigt

LAUTERBACH. Am 22. Juni gegen 08:30 Uhr parkte eine 65-jährige Pkw-Fahrerin ihren schwarzen VW Golf Plus in der Kirchstraße auf dem Parkplatz des dortigen Friedhofs. Als sie gegen 09:30 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie fest, dass dieses an der linken Fahrzeugseite im Frontbereich beschädigt wurde. Offensichtlich war ein anderes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den Golf gestoßen und hatte diesen dabei beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise zu dem Verursacher erbittet die Polizeistation Lauterbach unter Telefonnummer 06641-9710 oder über die Onlinewache der hessischen Polizei. Am Golf entstand Sachschaden von 1.000 Euro.

Fahrzeug beim Ausparken beschädigt

ULRICHSTEIN. Am 23. Juni gegen 11:30 Uhr wollte ein 90-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem grauen Toyota Verso auf dem Kundenparkplatz des Nahkauf-Marktes in der Schaubstraße ausparken. Dabei übersah er den schwarzen Opel Corsa einer 66-jährigen Pkw-Fahrerin, welcher auf der anderen Seite des Parkplatzes geparkt war. Er stieß mit seiner hinteren Stoßstange gegen die rechte hintere Tür des Opels. Anschließend entfernte sich der 90-jährige, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Er konnte jedoch inzwischen ermittelt werden. Es entstand Sachschaden von 1.600 Euro.


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön