Schwerer Motorradunfall bei Motten. - Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel

MOTTEN Zu schnell unterwegs?

In scharfer Kurve von Fahrbahn abgekommen: Ducati-Fahrer schwer verletzt

26.06.20 - Schwerer Motorradunfall am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr: Auf der Staatsstraße 2790 bei Motten (Landkreis Bad Kissingen) kam ein Ducati-Fahrer in einer scharfen Kurve von der Fahrbahn ab und verletzte sich dabei schwer.

Der aus einer hessischen Nachbargemeinde stammende 31-Jährige befuhr mit seiner Ducati die kurvenreiche Straße von Motten in Richtung Kothen. In einer scharfen Rechtskurve stürzte er alleinbeteiligt mit seinem Motorrad und schleuderte anschließend in die Leitplanke.

Zu schnell unterwegs?

Bei dem Unfall zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda gebracht werden. An seiner hochmotorisierten Ducati entstand dabei ein wirtschaftlicher Totalschaden von circa 15.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit als Unfallursache vorliegen. Die weiteren Ermittlungen hierzu werden durch die Polizei Bad Brückenau geführt.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09741/6060 bei der Polizei Bad Brückenau zu melden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön