Ab dem 1. Januar 2021 gehen die beiden Pfarreien auch offiziell einen gemeinsamen Weg: mit der Pfarrei St. Lioba und der Pfarrkirche St. Peter. - Bildmontage: Martin Engel

FULDA / PETERSBERG In der Pfarrkirche St. Peter

St. Peter Petersberg und St. Paulus Fulda gründen neue Pfarrei St. Lioba

29.06.20 - Die ersten Schritte sind getan, die ersten wichtigen Entscheidungen sind getroffen. Am 1. Januar 2021 werden die beiden Pfarreien St. Peters Petersberg und St. Paulus Fulda eine neue, gemeinsame Pfarrei gründen: die St. Lioba Pfarrei. Die Pfarrkirche der neuen Pfarrei ist die Pfarrkirche St. Peter. 

Im Rahmen zweier Gottesdienste in Petersberg und Fulda wurde dies am Sonntagmorgen feierlich verkündet. "Wir gehen diesen Weg und wollen zu einer Pfarrei werden, das Fundament ist da", wie Pfarrer Togar Pasaribu vorab im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS verkündete. Denn schon im Vorfeld hatten die beiden Pfarreien viel zusammen veranstaltet und auf die Beine gestellt. Ab dem 1. Januar 2021 gehen die beiden Pfarreien auch offiziell einen gemeinsamen Weg: mit der Pfarrei St. Lioba und der Pfarrkirche St. Peter. 

St. Peter Petersberg Alle Fotos: Martin Engel

St. Paulus Fulda

Pfarrer Togar Pasaribu in St. Peter ...

Sehen Sie nachfolgend eine Bilderserie der Gottesdienste am Sonntagmorgen von O|N-Fotograf Martin Engel. (ld) +++

Prof. Dr. Notker Baumann in ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön