Ricarda Steinbach (49) will Bürgermeisterin der Gemeinde Hellenthal werden. - Archivfoto: O|N/Carina Jirsch

RASDORF (RHÖN) / HELLENTHAL CDU schickt Ricarda Steinbach ins Rennen

Frühere Direktorin der Point Alpha Stiftung will Rathauschefin in der Eifel werden

23.07.20 - Ricarda Steinbach (49), die einstige Direktorin der Point Alpha Stiftung, will Bürgermeisterin der Gemeinde Hellenthal im nordrhein-westfälischen Landkreis Euskirchen werden. Sie geht für die CDU ins Rennen und tritt gegen den parteilosen Amtsinhaber Rudolf Westerburg an. Wahltag ist am 13. September.

"Ich bin jemand, der viel Erfahrung im Bereich Wirtschaft mitbringt", sagt Ricarda Steinbach in einer Videobotschaft der CDU Hellenthal. "Ich bin ein Netzwerker, der viele Kontakte deutschlandweit mitbringen kann." Es sei für sie immer wichtig gewesen, als Dienstleister zu agieren. (sh) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön