Die Malteser im Bistum Fulda stehen älteren Menschen zur Seite. - Foto: Malteser Hilfsdienst

FULDA Verdiente Auszeit sorglos genießen

Die Malteser bieten Hilfe auf Knopfdruck und leckeres Mittagessen

28.07.20 - Sommerzeit bedeutet Urlaubszeit: Egal ob Berge, Meer oder Bauernhof - eine Auszeit ist gut für die Seele. Doch da ist die Verantwortung für einen Angehörigen, den man nicht mit in den Urlaub nehmen kann. Die Malteser im Bistum Fulda stehen älteren Menschen zur Seite.

"Mit unserem Hausnotruf-System haben ältere Menschen immer jemanden, den sie in Notfall kontaktieren können und das auf Knopfduck", so Bernd Odenwald, Leiter des Hausnotrufs der Malteser im Bistum Fulda. Die Mitarbeiter des Hausnotrufs sind 365 Tage und Nächte im Jahr für ihre Kunden da – auch an Wochenenden und Feiertagen. Dieses Angebot ist ebenfalls auch nur für eine Urlaubsreise der Angehörigen oder einen anderen Zeitraum möglich. "Wir bieten auch unterschiedliche Pakete an. Dabei unterscheiden wir zwischen Kunden, bei denen wir beim Auslösen eines Hilferufs die Angehörigen kontaktieren und den Kunden, die einen Schlüssel hinterlegen, sodass wir im Notfall in ihre Wohnung kommen", erklärt Odenwald.

Ebenfalls bieten die Malteser im Bistum Fulda auch einen Menüservice mit täglichen frischen Mittagessen direkt an die Haustür. "Wir bieten das Rundum-sorglos-Paket für Ihren Angehörigen, damit Sie ohne schlechtes Gewissen Ihre Auszeit genießen können", sagt Odenwald. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0800 / 99 66 006 oder im Internet unter www.malteser-fulda.de. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön