- Alle Fotos: Martin Engel

FULDA Bilderserie von Martin Engel

Grandioser Abend: Coverbands BBC Rock und FA/KE rocken die Kulturbühne

01.08.20 - Was für ein Abend auf der Kulturbühne im Industriepark-West: Die beiden Coverbands FA/KE und BBC Rock haben wirklich alles gegeben, um den Gästen, die Corona-gemäß in ihrem Auto das Konzert verfolgten, einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Hits von ACDC und Powerhymnen aus den 70er Jahren bis hin zu den aktuellen Krachern sorgten für grandiose Unterhaltung.

Es ist nichts Neues mehr, dass aufgrund von Corona Konzerte und Shows abgesagt werden mussten. Doch der Sommer 2020 ohne Kultur mit Musik und guter Laune? Nicht in Fulda! Denn die Kulturbühne bietet den Osthessen seit dem 10. Juli ein Drive-in-Festival, bei dem die Gäste ihren Sitzplatz selber mitbringen: nämlich ihr Auto. "Der Schwerpunkt des Programms wurde bewusst auf Bands und DJs aus der Region gelegt, um die durch die Corona-Pandemie stark betroffene heimische Kulturszene zu unterstützen", erklärten die Veranstalter vorab.

Am Freitagabend hießen diese Bands: FA/KE und BBC Rock. Die Coverband FA/KE heizte dem Publikum mit den Hits von ACDC ordentlich ein - und das energiegeladen, ganz wie ihr Vorbild. BBC Rock zählt seit einiger Zeit schon zu den angesagtesten Acts in Osthessen - deshalb durften diese auf der Kulturbühne natürlich nicht fehlen. Mit Power-Rock-Hymnen aus den 70er und 80er Jahren, bis hin zu den aktuellen Hits, hatten sie alles mit im Programm und lieferten eine actiongeladenen Show.

Unser Fotograf Martin Engel hat das Konzert im Industriepark West in Bildern festgehalten. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie. 

Hintergrund:

Corona-Sommer 2020 ohne Live-Konzerte, Festivals, Partys und Open-Air-Events? Die Fuldaer Veranstaltungsprofis von EventtecPro.com und KTL-Events.de trotzen dem Virus und machen das, was sie am besten können: Events mit Live-Entertainment. "Vergessen wir für einen Moment "Together at home alone” und machen Kultur wieder zu einem echten Gemeinschaftserlebnis: "live, echt, hautnah und völlig risikofrei!", so die Macher der Veranstaltung.

Trotz Corona-Pandemie müssen die Fuldaer Kulturbegeisterten also nicht auf Live-Events verzichten – wenn auch in ungewohnter Form, denn die Veranstaltungen müssen, nach dem Vorbild der Autokinos, im Fahrzeug erlebt werden. Als Alternative bietet das Team der Kulturbühne Fulda eine limitierte Anzahl von VIP-Tickets für die Veranstaltungsreihe an - bestes Open-Air-Feeling ganz ohne Auto. (ld/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön