(v.l.n.r) Petra Schwing- Döring, Bürgermeister Matthias Kübel, Gabriele Hager - Foto: Touristik und Service GmbH Bad Salzschlirf

BAD SALZSCHLIRF Hager scheidet altersbedingt aus

Touristik-Service GmBH Bad Salzschlirf mit neuer Geschätsführerin

02.08.20 - Die Touristik und Service GmbH (TuS) der Gemeinde Bad Salzschlirf hat eine neue Geschäftsführerin. Gabriele Hager, die die Geschäftsführung seit April 2013 innehatte, scheidet altersbedingt aus. Die Gesellschafterversammlung hat die 49-jährige Schottenerin Petra Schwing-Döring berufen. Die TuS ist von der Gemeinde Bad Salzschlirf mit der Abwicklung der touristischen Belange sowie der Kur beauftragt. Bürgermeister Matthias Kübel dankt der scheidenden Geschäftsführerin für ihren hohen persönlichen Einsatz der letzten Jahre.

In der Zeit seit dem Antritt der Geschäftsleitung am 1. April 2013 hat Frau Gabriele Hager eine vollständige Neustrukturierung der GmbH durchgeführt. Sie hat nicht nur die Verschmelzung der vormals zwei Gesellschaften Kur und Tourismus und Bäderbetriebs-GmbH begleitet, sondern auch eine organisatorische und wirtschaftliche Neuaufstellung des Betriebs veranlasst. Dabei war es von hohem Interesse, die Kostenstrukturen wieder transparent zu machen. Die Gemeindepolitik hatte seinerzeit den Auftrag erteilt zu ermitteln, welche Kosten jährlich durch den Kur- und Tourismusbetrieb überhaupt entstehen. Eine Aufgabe, die mit einer konsequenten wirtschaftlichen Konsolidierung und der Umsetzung zahlreicher Einsparmaßnahmen einhergehen musste. Diese wichtigen Schritte bilden nun ein solides Fundament, um mit dem altersbedingten Ausscheiden von Frau Hager die Leitung der GmbH in neue Hände zu übergeben.

In die Amtszeit der Geschäftsführerin fielen darüber hinaus die Schließung der Therme sowie die Begleitung der Untersuchungen für die Entscheidung, eine neue Therme zu bauen. Schließlich war sie im Ausschreibungsprozess intensiv eingebunden. Aufgrund frei werdender Ressourcen wurde das Aufgabenportfolio von Frau Hager im Jahr 2017 um Unterstützungsleistungen für die Finanzabteilung der Gemeinde Bad Salzschlirf ergänzt. Im Jahr 2018 mündete dies in die zusätzliche Übernahme der Leitung der gemeindlichen Finanzabteilung. Auch hier hat sie sich durch zahlreiche Umstrukturierungen verdient gemacht.

Mit Petra Schwing-Döring konnte eine Geschäftsführerin gewonnen werden, die in der Region und in der hessischen Heilbäderfamilie als erfahrene und ausgewiesene Kennerin der Tourismuswirtschaft in Kur- und Heilbädern gilt. Dadurch wird der Standort Bad Salzschlirf als seit dem Jahr 1838 staatlich anerkanntes Heilbad für Sole und Moor neue Impulse erhalten. Gerade jetzt, wo der Deutschlandtourismus nach dem Lockdown weiter erstarkt, sind ihre fundierten Kenntnisse der Besonderheiten eines Kurortes von großer Relevanz. Für naturverbundenen und gesundheitsbewussten Tourismus bietet Bad Salzschlirf Einiges. Diese Stärken sowie die Herausstellung der traditionellen Solequellen als Grundlage des guten Rufes des Ortes werden künftig einen besonderen Schwerpunkt erhalten.

Als eine ihrer ersten Aufgaben wurde Schwing Döring mit der Erstellung einer Konzeption mit der Erneuerung der touristischen Gesamtstrategie beauftragt. Dazu werden nach der erfolgten Einarbeitungs- und Übergabephase bereits Gespräche mit den örtlichen Leistungserbringern geführt. Im Namen der Gesellschafterversammlung und der politischen Gremien begrüßte Bürgermeister Matthias Kübel Frau Schwing- Döring: "Auch in Zukunft werden wir vertrauensvoll und kompetent die Belange des Kur- und Tourismusstandortes weiter voranbringen." (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön