- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Mann schlägt Ehefrau - Kradfahrer kommt zu Fall

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

02.08.20 - Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

BAD HERSFELD. Am Samstag, den 01. August 2020 um 13.30 Uhr befuhr ein Pkw- Fahrer aus Bad Hersfeld hinter dem Pkw eines Neuensteiners die Straße "Eisfeld" in Ri. der Straße "Badestube". Der Neuensteiner hielt in Höhe der Hausnr. 2 seinen Pkw Renault plötzlich an, um in einer Parklücke einzuparken. Hierzu setzte er kurz zurück und übersah offenbar den nun hinter ihm wartenden Pkw BMW des Hersfelders. Es kam zum Zusammenstoß, der Neuensteiner setzte jedoch anschließend seinen Einparkvorgang fort und verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle zu Fuß. Während der polizeilichen Aufnahme der Verkehrsunfallflucht durch die inzwischen vom geschädigten Hersfelder verständigten Funkstreifen kehrte der Neuensteiner zu seinem Pkw zurück. Er gab an, von einem Zusammenstoß nichts mitbekommen zu haben. An beiden Pkw entstand Gesamtsachschaden in Höhe von 800 Euro.

Ermittlungsverfahren nach Schlägerei

ROTENBURG. Zu einer wechselseitigen Körperverletzung kam es nach einem Streit zwischen zwei Männern aus Rotenburg a.d.Fulda, 29 und 52 Jahre alt. Beide Personen schlugen aufeinander ein und erlitten leichte Verletzungen, ein Ermittlungsverfahren gegen beide Personen wurde eingeleitet.

Mann schlägt Ehefrau

RONSHAUSEN. Am Sonntag, 02.08.2020, gegen 05:58 Uhr, schlug ein 41-jähriger Mann aus Ronshausen seiner Ehefrau, 34-Jahre alt, mehrfach mit der Hand ins Gesicht. Anschließend hat der Ehemann die gemeinsame Wohnung verlassen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht

BEBRA. Ein 27-jähriger Mann aus Bebra hatte seinen Pkw am 01.08.2020, zwischen 10 und 18 Uhr auf dem Parkplatz der Sparda Bank in Bebra abgestellt. Während dieser Zeit wurde das Fahrzeug an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachschaden: 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistelle Rotenburg a.d.Fulda, 06623/9370, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Polizei Hessen.

Kradfahrer kommt zu Fall

FRIEDEWALD. Am Samstagabend, gegen. 19.40 Uhr, fuhr ein 45-Jähriger aus Friedewald mit seinem Kleinkraftrad (Roller) einen Wiesenweg entlang der B 62. In Höhe des Abzweigs Lautenhausen kam er zu Fall. Er erlitt Prellungen und Schürfwunden an Kopf und Oberkörper. Während der Unfallaufnahme erhärtete sich der Verdacht, dass der Mopedfahrer alkoholisiert unterwegs war, was eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins zur Folge hatte.

Vorderer Kotflügel angefahren und abgehauen

BEBRA. Im Zeitraum vom 31.07.2020, 14.00 Uhr, bis 01.08.2020, 05.00 Uhr, wurde der in der Straße Zum Fuldablick am Straßenrand abgestellt Pkw einer 23-jährigen Frau aus Blankenheim beschädigt. Ein derzeit unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte den Wagen am linken vorderen Kotflügel und verursachte Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg unter Tel. 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de-Onlinewache. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön