Die heimische Region für die Geschmacksnerven – Petra und Volker Elm haben das ermöglicht. - Alle Fotos: Martin Engel

FULDA Echt genussFOLL!

Elms mit eigener Gewürzlinie: "Wer nicht genießen kann, wird ungenießbar"

11.10.20 - Die heimische Region für die Geschmacksnerven – Petra und Volker Elm haben das ermöglicht. Das Ehepaar hat ab sofort eine eigene Gewürzlinie im Sortiment, zu finden in der Fuldaer Kost-Bar in der Friedrichstraße. Der Fokus des "genussFOLLen" Ladens liegt auf der heimischen Region, so auch bei der neuen Gewürzlinie. 18 verschiedene Gewürze und Gewürzmischungen finden sich in der Kollektion.

Volker Elm im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS-Redakteurin ...

"Bereits vor zwei Jahren ist die Idee zur eigenen Gewürzlinie entstanden. Die konkrete Umsetzung der Pläne startete dann ungefähr sechs Monate später. Durch Corona hat sich das ganze etwas verzögert", so Volker Elm. Im vergangenen Jahr startete der Fuldaer zudem eine 1-jährige Ausbildung zum Gewürzsommelier. Die beste Voraussetzung für den Entstehungsprozess der eigenen Produkte.

"Volker hat eine ganz feine Nase, er wusste genau, was er wollte und die Zusammenstellung der Gewürze ging dann tatsächlich auch relativ schnell", so Ehefrau Petra. Die beiden arbeiten mit einer Gewürzmanufaktur in Österreich zusammen. "Uns war es wichtig, dass wir wissen, woher unsere Gewürze stammen, wenn möglich regional zum Beispiel aus der fränkischen Rhön, aber vor allem auch, dass sie pestizidfrei sind", so der Fuldaer Gourmet. Kurz bevor die Grenze im Zuge des Lockdowns geschlossen wurde, habe das Ehepaar, letzte Entscheidungen beim Hersteller in Österreich getroffen - der Fertigstellung stand nichts mehr im Weg.

Eine besondere Herausforderung stellte die Verpackung der Gewürze dar: "Die Farbe des Etiketts war natürlich gleich klar – aber wo rein mit den Gewürzen. Wir wollten etwas nachhaltiges und haben viele Optionen in Betracht gezogen. Schlussendlich haben wir uns für Weißblech entschieden, umweltfreundlich recyclebar und das Beste fürs Aroma", so Elm zufrieden.

Die Gewürzkollektion hat so einiges zu bieten: vom Rhönkräutersalz, über leckere Barbecue Mischungen, bis hin zum ausgefallenen Black Dust, einem Gewürz mit Aktivkohle aus der Kokosnuss und ganz besonderen Aromen aus Kräutern und Co. "Hier haben wir neben dem tollen Geschmack auch ein echtes optisches Highlight. Wenn man einen hellen Fisch zubereitet und das Pulver hinzu gibt, sieht das schon super aus", freut sich Elm. Seit rund 27 Jahren ist er im Rhöner Charme aktiv, deshalb gibt es zusätzlich zu den "genussFOLL" Gewürzen auch noch eine Rhöner Charme Linie. Das Motto lautet hier charmant zum Rind und Co. Für verschiedene Gerichte und Fleischarten gibt es hier das jeweils passende Gewürz.

Der Genuss steht hier definitiv an erster Stelle. Dafür findet auch Volker Elm eindeutige Worte: "Wer nicht genießen kann, wird langsam ungenießbar. Gerade in dieser besonderen Zeit sollte man sich darauf besinnen und sich auch einfach mal was Gutes tun." (Michelle Kedmenec) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön