In Osthessen mussten zehn Bürgermeisterwahlen verschoben werden, die am 1. November nachgeholt werden - Archivfoto: O|N/Niklas Brumund/Christian P. Stadtfeld

REGION Bürgermeisterwahlen im Fokus

Super-Wahlsonntag rückt näher: Mailen Sie uns Ihre Fragen an die Kandidaten

13.10.20 - Wegen der Corona-Pandemie mussten einige Bürgermeisterwahlen in diesem Jahr zunächst verschoben werden. Am 1. November nun sollen in mehreren Kommunen die Rathauschefs neu gewählt werden. Der Wahlkampf hat vielerorts bereits begonnen. Größere Veranstaltungen in den Bürgerhäusern sind allerdings kaum möglich - wenn überhaupt, dann nur für deutlich weniger Interessierte und unter den notwendigen Abstands- und Hygieneregeln.

Auch deshalb bietet OSTHESSEN|NEWS seinen Leserinnen und Lesern die Möglichkeit, Fragen an die jeweiligen Bürgermeisterkandidaten zu stellen. O|N leitet die drei am häufigsten gestellten Fragen an die jeweiligen Kandidaten weiter. Diese haben dann die Möglichkeit, in einem vorgegebenen Rahmen zu antworten.

Symbolbild: pixabay

Ein paar Regeln sind zu beachten: Aufgerufen sind Leserinnen und Leser aus den jeweiligen Kommunen, Fragen an ihre Kandidaten zu stellen. Jede Kommune hat unterschiedliche Themenschwerpunkte. Mailen Sie uns Ihre Frage (bitte nur eine Frage, die wir - natürlich anonymisiert - an alle Kandidaten der jeweiligen Wahl weiterleiten) bis zum 18. Oktober 2020 an [email protected]ews.de und nennen Sie bitte im Betreff die jeweilige Kommune. Nennen Sie uns Ihren Namen und Kontaktdaten (ausschließlich für mögliche Rückfragen).

Hier eine Übersicht über die Bürgermeisterwahlen am 1. November 2020 in Osthessen:

Burghaun (Landkreis Fulda): Einziger Kandidat ist Dieter Hornung von der CDU. Amtsinhaber Simon Sauerbier tritt nicht mehr an.

Cornberg (Landkreis Hersfeld-Rotenburg): Alfred Knoch, Dieter Kempka, Katja Gonzalez Conteras und Franziska Bolz. Amtsinhaber Achim Großkurth tritt nicht an.

Freiensteinau (Vogelsbergkreis): Amtsinhaber Sascha Spielberger.

Haunetal (Landkreis Hersfeld-Rotenburg): Amtsinhaber Gerd Lang und Timo Lübeck (CDU).

Kalbach (Landkreis Fulda): Mark Bagus und Florian Kraus. Amtsinhaber Florian Hölzer tritt nicht an.

Kreisstadt Lauterbach (Vogelsbergkreis): Amtsinhaber Rainer-Hans Vollmöller.

Niederaula (Landkreis Hersfeld-Rotenburg): Gerhard Eckstein und Amtsinhaber Thomas Rohrbach.

Rodenbach (Main-Kinzig-Kreis): Amtsinhaber Klaus Schejna (SPD), Martina Lehmann (GRÜNE) und Thorsten Zillinger.

Steinau an der Straße (Main-Kinzig-Kreis): Amtsinhaber Malte Jörg Uffeln tritt nicht mehr an. Ralph Braun, Michael Groblewski, Fred Markus Heiliger, Jens Knobeloch, Sebastian Schneider, Marco Thoma, Christian Zimmermann, Timo Jacob-da Rosa (SPD) und Marcus Pauli (FDP). 

Wartenberg (Vogelsbergkreis): Amtsinhaber Dr. Olaf Dahlmann (SPD) und Steffen Blum. (Hans-Hubertus Braune) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön