Ramsy Azakir (34) wird mit Hochdruck von der Polizei gesucht! - Foto: Polizei

FRANKFURT/M. Nach tödlichem Autorennen auf A66

Fahndung nach Ramsy Azakir: Dritter Lambo-Raser (34) auf der Flucht!

14.10.20 - Wo befindet sich der dritte flüchtige Lambo-Raser? Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main und die Kripo Hofheim am Taunus fahnden auf Hochtouren nach dem 34-jährigen Ramsy Azakir. Der Verdächtige steht im Zusammenhang mit dem tödlichen Autorennen auf der A66 bei Hofheim am Taunus - eine Unbeteiligte kam dabei ums Leben. O|N berichtete bereits darüber. 

Am Samstag wurde in Hofheim der Lamborghini des mutmaßlichen Fahrers mit ausländischem Kennzeichen beschlagnahmt. Das Fahrzeug soll in Dubai zugelassen sein. Gegen ihn und zwei weitere beteiligte Männer wurde Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Der andere Lamborghini-Fahrer und der Fahrer des Porsche befinden sich bereits in Untersuchungshaft. 

Personenbeschreibung

Der Gesuchte, der nach bisherigen Erkenntnissen ohne festen Wohnsitz ist, kann wie folgt beschrieben werden: Er ist 1,90 Meter groß, kräftiger Statur, hat schwarze längere Haare (eventuell zum Zopf gebunden) und braune Augen. 

Zeugen und Hinweisgeber, die Angaben zum Aufenthalt der gesuchten Person machen können, werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei in Hofheim, unter der Rufnummer 06192 / 2079-500 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön