Familie Bohl aus Künzell vor ihrem neuen Mercedes EQV - Fotos: privat

ANZEIGE Beim Autohaus Kunzmann

Emissionsfreier und geräumiger Langläufer: Mercedes EQV überzeugt im Alltag

16.10.20 - Der neue vollelektrische Mercedes EQV verbindet die Vorteile des Elektroantriebs mit denen eines geräumigen Vans. Beim Autohaus Kunzmann in Fulda überzeugte sich jetzt Familie Bohl aus Künzell von den Vorzügen ihres neuen Fahrzeugs.

Andreas, Carina und Ferdinand Bohl ließen sich von Kevin Muth, Produktexperte beim Autohaus Kunzmann, die vielfältigen Komfortmerkmal des EQV erklären, die das Fahrzeug mit dem Komfort und der Sicherheit einer Großraumlimousine versehen: Vorklimatisierung, Surround-Soundsystem, lernfähiges Infotainmentsystem MBUX, Sprachsteuerung und EQV Fahrassistenzsystem lassen keine Wünsche offen. Das Wartungspaket ist gleich integriert. "Wir hatten vorher die Mercedes V-Klasse, das Verbrenner-Pendant zum EQV. Die Elektromobilität hat uns aber so überzeugt, dass wir als nächstes ein vollelektrisches Fahrzeug fahren wollten. Wir haben vier Kinder, deswegen sind wir froh, dass es die geräumige V-Klasse jetzt vollelektrisch gibt: Der EQV ist geräumig, leise, komfortabel - und wir müssen nie wieder tanken. Morgens kann man einfach losfahren", erklärt Andreas Bohl.

Produktexperte Kevin Muth erklärte Familie Bohl ...

Enthüllung

Im Cockpit


Bis zu 400 Kilometer Reichweite schaffen in Kombination mit einem immer dichter werdenden Schnellladesäulen-Netz Planungssicherheit auch für die Langstrecke: "Am Hausstrom braucht das entladene Fahrzeug neun bis zehn Stunden, an der Schnellladesäule nur 45 Minuten. Wir wollen damit auch in den Urlaub fahren. Das große Zuladevolumen ermöglicht es, neben den vier Kindern und dem Gepäck auch die Skier locker unterzubringen." Woran das liegt, erklärt Produktexperte Kevin Muth: "Der EQV hat einen großen Akku mit einer Spitzenkapazität von 90 kW, der aber im Wagenboden unterkommt und so keinen Platz wegnimmt. Darauf gibt es acht Jahre und 160.000 Kilometer Laufleistung Garantie - um die Zukunft braucht sich der Besitzer also keine Gedanken zu machen." Zwei Radstände, 5,1 oder 5,3 Meter, stehen zur Verfügung, der Elektromotor auf der Vorderachse stellt mit 150 kW das Äquivalent von 204 Pferdestärken an Vortrieb zur Verfügung.


"Neben Familien ist der Mercedes EQV prädestiniert für die Personenbeförderung im innerstädtischen Bereich, zum Beispiel für Business Shuttles. Die serienmäßige Komfortausstattung und die flüsterleise Fortbewegung machen auch längere Fahrten angenehm. 4 verschiedene Fahrprogramme und 5 unterschiedliche Rekuperationsstufen zur Rückgewinnung von Energie erlauben eine Anpassung an verschiedenste Fahrprofile und -szenarien. Durch die Kombination von Fördermöglichkeiten bekommen Käufer das Fahrzeug insgesamt 7.500 Euro günstiger: Der Staat übernimmt mit Innovations- und Umweltprämie 5.000 Euro, Mercedes-Benz zusätzliche 2.500 Euro. Und auch, was die Emissionen betrifft, ist man mit dem EQV auf der sicheren Seite: Fahrverbote und Umweltzonen, ob in Deutschland oder im Urlaubsland, betreffen einen nicht - bei 0 Gramm CO2-Ausstoß", erklärt Muth.

Mehr Infos zum EQV finden Sie beim Autohaus Kunzmann +++

Familie Bohl auf der Rückbank ...

Erste Ausfahrt


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön