Ausbilder Thomas Dietrich (rechts) ist zu Recht stolz auf die Leistung von Christian Lang, der für die beste Prüfung im Hochbau eine Urkunde von der Innung des Bauhandwerks erhalten hat. - Foto: Kropp

GROßENLÜDER Innungsbester Prüfling im Hochbau

Überzeugende Leistung des Auszubildenden Christian Lang der Kropp Gruppe

13.10.20 - Mit sehr guten Leistungen überzeugte Christian Lang vom Bauunternehmen Kropp in Großenlüder die Jury der Innung des Bauhandwerks in seiner Abschlussprüfung zum Hochbaufacharbeiter. Als Prüfungsaufgabe musste der 18-Jährige eine 24er Mauerecke mit Türöffnung und Wandverzahnung herstellen, die er mit Bravour meisterte.

"Wir sind einmal mehr unglaublich stolz darauf, den besten Auszubildenden seines Fachs zu stellen. Es bestätigt die hervorragende Qualität der Ausbildung, auf die wir in unserem Unternehmen in allen Bereichen größten Wert legen", sagt Firmenchef Oliver Kropp.

Bis zu seiner Prüfung Ende Juli hatte der junge Nachwuchsfacharbeiter zuvor zwei Jahre lang auf den Baustellen des Ausbildungsbetriebes sowie in der Berufsschule der Ferdinand-Braun-Schule und im Bildungszentrum Bau Osthessen – der sogenannten Lehrbauhalle Fulda – sein Handwerk erlernt. Im Verlauf der Ausbildung mussten diverse Bereiche im Hochbau erlernt werden, so zum Beispiel die Herstellung von Holzkonstruktionen und Stahlbetonbauteilen, aber auch die Erstellung von Wänden in Trockenbauweise und vor allem das Mauern.

Durch die Vielfalt der Ausbildungsinhalte in der Grundausbildung konnte sich Christian Lang einen guten Eindruck verschaffen, welche Fachrichtung seinen persönlichen Interessen und Fähigkeiten am ehesten entgegenkommt. Bereits im zweiten Lehrjahr hat sich der 18-Jährige für die Fachrichtung "Maurer" entschieden. Nach dem hervorragenden Abschluss als Hochbaufacharbeiter bereitet er sich nun im dritten Lehrjahr auf die nächste Prüfung im kommenden Jahr zum Maurer vor.

"Wir werden alles daransetzen, unseren talentierten Auszubildenden Christian Lang auch weiterhin optimal zu unterstützen", sagt Oliver Kropp Beistand für die nächste Hürde zu: die Fachprüfung zum Maurer. Er hofft darauf, dass viele interessierte junge Menschen sich ein Beispiel nehmen und sich bei der Kropp Gruppe in Großenlüder bewerben, denn "eine Ausbildung bei Kropp verspricht Erfolg für die berufliche Zukunft. Das gilt für alle unsere Auszubildenden", lautet das Credo des Firmeninhabers. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön