001 Mitarbeiterin Slawomira Bok (links) zieht als Glücksfee die Gewinner aus der Lostrommel von Diplom-Sozialarbeiter Werner Althaus. - Fotos: Caritas

FULDA Positiv denken

Oktoberfest der Gehörlosen mal anders: "Wir feiern zwar allein aber nicht isoliert"

14.10.20 - Die Corona-Pandemie trifft Menschen mit Hörschädigung und Gehörlose besonders schwer. Durch Masken sind Kommunikationswege verschlossen oder zumindest erschwert. Weil auch Versammlungen nicht möglich sind, fällt der Mittwochs-Treff in der Kanalstraße in Fulda seit dem Lockdown aus. Gerade im Oktober fand traditionell mit dem Oktoberfest eine wichtige gesellige Veranstaltung statt. Diese musste in diesem Jahr ausfallen.

Die Preise der Gewinner des Oktoberfestfragebogens ...

Werner Althaus, Diplom- Sozialarbeiter beim Caritasverband Fulda, für die Arbeit mit dieser Bevölkerungsgruppe zuständig, entwickelte als Ersatz einen Fragebogen zum Thema "Oktoberfest" und verschickte diesen an 78 gehörlose Mittwochs-Treff-Mitglieder. "Wir feierten zwar alleine, an verschiedenen Orten, sind aber nicht isoliert, sondern weiterhin eine Gemeinschaft, die es versteht, ihr Leben positiv zu gestalten, sagt der Fachberater. Man müsse berücksichtigen, dass Gehörlose nur ungern schreiben und lesen, so Werner Althaus. Bis zum Jahr 2002 sei Kommunikation in Gebärdensprache verboten gewesen. Gehörlose seien in der Schule zur Lautsprache sowie zum Lesen und Schreiben oft gezwungen worden, was sich auf die Verwendung diese Kommunikationsmittel negativ auswirke.

Der Rücklauf von 38 Antwortbögen sei beachtlich, so Werner Althaus. Dieser wertete die Einsendungen aus. Aus der Lostrommel mit den richtigen Einsendungen zog Caritas- Mitarbeiterin und Glücksfee Slawomira Bok die drei Hauptgewinner und die zehn weiteren Preise. Die Hauptpreise, ein Maß Oktoberfestbier, Leberkäse, Schnaps und Trachtenhut, als auch die 10 weiteren Preiste werden den Gewinnerinnen und Gewinner auf dem Postweg zugesandt. Der Fachbereich Gehörlose, Hörgeschädigte und Angehörige beim Caritasverband für die Regionen Fulda und Geisa weist darauf hin, dass Beratungstermine in der Wilhelmstraße 8 in Fulda wieder möglich sind. Eine Termin-Anmeldung wird erwartet. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön