FULDA "Kein schöner Anblick!"

Der erste Eindruck: Bahnhofsumfeld ist schmuddelig und unappetitlich

29.10.20 - Der erste Eindruck zählt - und lässt sich nachträglich nur schwer korrigieren. Das gilt auch für das  Entrée einer Stadt. Für Besucher der Barockstadt braucht es derzeit eine gute Portion Fantasie, um sich die Baustelle in der oberen Bahnhofstraße "wegzudenken" - dazu gibt es leider einige Dauerschmuddelecken, die nicht gerade einladend wirken. Dazu zählen nach wie vor auch das untere Parkdeck der Tiefgarage,  die Treppe und der Aufzug zum Zentralen Busbahnhof. Wenn dann noch der auf die Straße gestellte Sperrmüll von wem auch immer auseinandergerissen und quer in der Gegend verteilt wird, ist das unappetitliche Maß voll.

Den Sperrmüll durchwühlt und liegenlassen - derzeit schlimmer Anblick rund um den Bahnhof ...Fotos: Henrik Schmitt

Im Parkdeck unter dem Bahnhof stauen sich die Taxen ...

Einladend ist dieses Ambiente für Fahrgäste wirklich nicht ...

Dieses Problem beschränkt sich natürlich nicht auf die Gegend um den Bahnhof - die wüsten Haufen aus alten Möbeln, Klamotten, Schuhen und leider auch Hausmüll werden von sogenannten Sperrmülltouristen meistens nachts systematisch von unten nach oben durchwühlt, Säcke und Umzugskisten aufgerissen und der Inhalt in der Gegend verteilt. Wenn die Müllabfuhr die großen Teile abgefahren hat, bleibt der üble Rest manchmal tagelang liegen und niemand fühlt sich für die Entsorgung zuständig. Und das schlimmste: wenn da schon so ein Müllhaufen auf der Straße herumliegt, meinen manche Zeitgenossen, dort könnten sie ihren "Mist" auch noch dazugeben. Wie man diesem immer wiederkehrenden lästigen Phänomen Herr werden kann? Keiner weiß es!

Nicht die einzige Dreck-Ecke um den Bahnhof

Wer mit dem Zug nach Fulda kommt und nicht zu Fuß weiterwill, bekommt nicht gerade die schönste Seite der Stadt geboten. Nachdem die Taxis aus der oberen Bahnhofstraße im Sommer wegen der Umgestaltung zur Fußgängerzone dauerhaft unter den Bahnhof verbannt wurden, beklagten sie sich alle miteinander nachdrücklich über den neuen Standort. Statt in der oberen Bahnhofstraße auf Fahrgäste zu warten, wurden die Mietwagen ins städtische Parkdeck verbannt. Die sechs Wagen am neuen Platz stehen zwar trocken, dafür in einem solch schaurigen Ambiente, dass sich vermutlich auch deswegen kaum ein Fahrgast blicken lässt. "Es ist dunkel, schmutzig und stinkt!", bringt es einer der Fahrer auf den Punkt. Zwar sorgte die Stadt für regelmäßige Reinigung, das interessiere die Wildpinkler aber nicht im mindesten, beschweren sie sich. "Kaum dreht man sich um, ist die nächste Urinpfütze da!", sagt Abdullah Kafagi. Auch Junkies gehörten zu den Dauergästen in der Tiefgarage. Helles Licht könnte diese unliebsame Kundschaft  vertreiben, meint einer der Fahrer. Den Motor können sie in der Garage natürlich nicht laufen lassen, um sich zu wärmen, wie es in der Bahnhofstraße üblich war - für die Umwelt ist das eindeutig ein Plus, macht den Standort aber bei den Taxichauffeuren auch nicht beliebter. 

Eigentlich soll rund um den Fuldaer Bahnhof alles anders und schöner werden - nur wann, steht noch in den Sternen. "Nach einem städtebaulichen Ideenwettbewerb zur Umgestaltung des kompletten Bahnhofsbereichs vom Heinrich-von-Bibra-Platz bis zur Petersberger Straße wurde auch nach einem geeigneten neuen Taxen-Standort im Bereich des Bahnhofes gesucht. Bis der gefunden ist, wird die Verlagerung der Taxi-Stellplätze ins Parkhaus Bahnhofsplatz unter dem ZOB tatsächlich bestehen bleiben", hatte die Stadt auf die Nachfrage im Sommer erklärt. Der Siegerentwurf des Wettbewerbs sehe auch für den ZOB einen neuen Standort vor, der einen direkten Zugang zum Bahnhof und zu den Gleisen ermögliche. Dadurch soll die Aufenthaltsqualität für Reisende deutlich verbessert werden. Bis dahin wird aber wohl noch viel Wasser die Fulda hinunterfließen. (Carla Ihle-Becker) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön