Um Jugendliche in ihrer Ausbildung zu unterstützen bietet das BBZ Mitte seit über zehn Jahren die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) an. - Foto: BBZ Mitte

PETERSBERG Individuelle Lernbegleitung

BBZ Mitte: Die "abH" als Erfolgsmaßnahme während der Corona-Pandemie

30.10.20 - Die aktuelle Corona-Pandemie stellt Auszubildende vor eine besondere Herausforderung. Berufsschulen mussten schließen, Prüfungen wurden verschoben und in vielen Betrieben herrscht aufgrund von Existenzsorgen und Kurzarbeit ein anderes Betriebsklima als gewöhnlich, erläutert Dr. Shadi Amiri, die Geschäftsführerin des BBZ Mitte. Hindernisse wie diese, schlechte Noten, Sprachbarrieren oder andere Schwierigkeiten können den erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung gefährden.

Um Jugendliche in ihrer Ausbildung zu unterstützen bietet das BBZ Mitte seit über zehn Jahren die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) an. Die abH sind ein Förderangebot der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda und daher sowohl für Auszubildende als auch den Ausbildungsbetrieb kostenfrei.

Laut der abH-Projektleiterin, Ute Maesel, trägt diese individuelle Lernbegleitung zur Sicherung des Ausbildungserfolges bei. Das BBZ Mitte kann eine Erfolgsquote von bis zu knapp 90 Prozent aufweisen. Das heißt, dass halbjährlich bis zu knapp 90 Prozent der Auszubildenden, die einen Unterstützungsbedarf in ihrer Ausbildung haben, durch diese zielgerichtete Lernbegleitung doch noch ihren Abschluss erreichen.

Fachbezogene Nachhilfe für alle Berufsfelder


"In erster Linie beinhalten die abH fachbezogene Nachhilfe für alle Berufsfelder in Form von Stütz- und Förderunterricht. Dabei werden individuelle Wissenslücken der Auszubildenden aufgearbeitet, erlangtes Wissen mit Hilfe von Übungen gefestigt und Vorbereitungen auf Klassenarbeiten sowie Prüfungen durchgeführt", erklärt Lisa Büttner, die Sozialpädagogin.

Der Unterricht wird von erfahrenen Fachdozenten ausgerichtet und findet in Kleingruppen statt. Die Dozenten gehen dabei auf jeden einzelnen Teilnehmer ein und arbeiten mit ihm an seinen individuellen Defiziten. Hier profitieren die Teilnehmer vor allem von den qualifizierten Fachkräften des BBZ Mitte, die mit den Bereichen Technik (Metall-, Elektro-, Fahrzeug-, und Holztechnik sowie Robotik), Wirtschaft, Management, Pflege sowie Arbeitsmarkt- und Nachwuchsförderung nahezu alle Berufsfelder abdecken.

Sozialpädagogische Unterstützung


Zudem findet eine sozialpädagogische Unterstützung statt, wodurch den Auszubildenden jederzeit Ansprechpartner bei allen möglichen Belangen zur Seite stehen. Diese unterstützen nicht nur beim Lernen, sondern sie geben auch Hilfestellung bei Alltagsproblemen oder Schwierigkeiten im sozialen Umfeld. Bei Bedarf vermitteln sie durch Gespräche zwischen Auszubildendem, Ausbildern, Lehrern und Eltern.

Bei Interesse an den abH können sowohl die Ausbildungsbetriebe als auch die Auszubildende sich telefonisch an das abH-Team unter 0661/6208 124 wenden oder eine E-Mail an [email protected] schreiben. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön