- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Einbruch in Gaststätte - Fahrrad gestohlen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

30.10.20 - Verkehrsunfallflucht

NENTERSHAUSEN. Am 28.10.20, gegen 17.30 Uhr stieß ein Nentershäuser Pkw-Fahrer mit seinem Opel-Kombi beim Rangieren in der Straße Tannenberg mit dem Fahrzeugheck gegen die Fahrerseite eines ordnungsgemäß geparkten Pkw Subaru aus Nentershausen. Schaden circa 1.800 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Durch Zeugen konnte das Kennzeichen abgelesen werden, somit konnte der Fahrer durch die Polizei ermittelt werden. Da der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Verkehrsunfall

BEBRA. Am 29.10.20, gegen 12 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer aus Bebra mit seinem Skoda die Bahnhofstraße parallel zum Bahnhof aus Richtung Hersfelder Straße kommend in Richtung "Biber-Kreisel". Ein weiterer Pkw-Fahrer aus Gerstungen befuhr mit seinem Daimler die Bahnhofstraße aus Richtung Nürnberger Straße kommend. An der Einmündung Bahnhofstraße/Bahnhofstraße missachtete er das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren" und das Zeichen "vorgeschriebene Fahrtrichtung rechts" und bog nach links in die Bahnhofstraße Richtung "Biber-Kreisel" ab. Hierbei übersah der Gerstunger den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer aus Bebra. Es kam zum Zusammenstoß. Gesamtschaden circa 4.000 Euro.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

BAD HERSFELD. Am Dienstag (27.10.), um 12:55 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Sternerstraße in absteigender Richtung. Auf Höhe der Hausnummer 4 beschädigte das Fahrzeug beim Vorbeifahren einen am Straßenrand geparkten roten Mercedes CLA200 einer 49-jährigen Frau aus Bad Hersfeld. Es entstand Schaden in Höhe von circa 650 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher bitte unter der Telefonnummer 06621/932-0 an die Polizeistation Bad Hersfeld, jede andere Polizeidienststelle oder Online unter www.polizei.hessen.de.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

BAD HERSFELD. Am Donnerstagmorgen, um 09 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Mann aus Lodz in Polen mit seinem Lkw die Klausstraße in Fahrtrichtung "An der Obergeis". In der Klausstraße auf Höhe der Hausnummer 24 touchierte der Lkw-Fahrer mit seiner rechten Fahrzeugseite die Dachrinne des rechtsseitig befindlichen Geschäftsgebäudes. Nachdem der 46-jährige Mann kurz angehalten hatte ohne auszusteigen, setze er seine Fahrt nach rechts in die Straße "An der Obergeis" fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Am Geschäftsgebäude entstand ein Schaden in Höhe von circa 150 Euro. Weitere Hinweise bitte unter der Telefonnummer 06621/932-0 an die Polizeistation Bad Hersfeld, jede andere Polizeidienststelle oder Online unter www.polizei.hessen.de.

Unfall beim Überholvorgang mit erheblichem Schaden

HERINGEN. Am Donnerstag, um 11:50 Uhr, befuhren ein 80-jähriger Mann aus Heringen mit seinem BMW und ein 26-jähriger Mann aus Kassel mit einem Lkw die Landstraße 3255 aus Friedewald kommend in Richtung Herfa. Direkt vor dem BMW fuhr ein sehr langsam fahrendes Lkw-Gespann. Der 80-jährige BMW-Fahrer hatte bereits mehrmals versucht den Lkw zu überholen, indem er zur Fahrbahnmitte fuhr, um sich zu vergewissern, ob ein Überholmanöver möglich wäre. Kurz vor der Ortseinfahrt nach Herfa auf einer langgezogenen Gerade setze der 26-jährige Mann aus Kassel mit seinem Lkw zum überholen an. Als der Lkw-Fahrer auf Höhe des BMW fuhr, zog dieser plötzlich ebenfalls nach links, um seinerseits zu überholen und übersah dabei den neben ihm fahrenden Lkw. Es kam zum Zusammenstoß bei dem ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro entstand. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort mit Personenschaden

BAD HERSFELD. Am Donnerstag (29.10.), um 16:41 Uhr, stand eine 59-jährige Frau aus Bebra am Kassenhäuschen am Parkplatz Markt und wartete bis sie an der Reihe war, um ein Ticket zu ziehen. Zu dieser Zeit fuhr eine 70-jährige Frau aus Bad Hersfeld mit ihrem schwarzen Mitsubishi Space Star der wartenden Frau von hinten leicht in die Beine. Die Unfallverursacherin hielt kurz an, sagte es täte ihr Leid und fuhr danach weiter, ohne sich um die Geschädigte zu kümmern und ihre Personalien zu hinterlassen. Die Geschädigte notierte sich das Kennzeichen der Unfallverursacherin. Bei dem Unfall erlitt die 59-jährige Frau aus Bebra leichte Prellungen. Hinweise zum Unfall bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder Online unter www.polizei.hessen.de.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

HERINGEN. Am Freitag (23.10.), gegen 23:00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug rückwärts gegen den Gartenzaun eines 79-jährigen Mannes in der Melanchthonstraße 1. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher vom Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Die Höhe des Schadens ist zum derzeitigen Zeitpunkt nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder Online unter www.polizei.hessen.de.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

BAD HERSFELD. Am Donnerstag, gegen 18:20 Uhr, parkte eine 57-jährige Frau aus Bad Hersfeld ihren roten Mitsubishi Space Star in der ersten Parkreihe gegenüber dem Haupteingang des Geschäftes Woolworth. Laut Zeugin parkte ein bislang unbekannter Unfallverursacher mit seinem orangefarbenen VW Passat rückwärts aus und stieß gegen den geparkten Mitsubishi der 57-jährigen Frau. Daraufhin wurde der unbekannte Unfallverursacher durch die Zeugin, eine 54-jährige Frau aus Heringen, angesprochen, den Schaden zu regulieren. Die Zeugin ging nun ins Geschäft und der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder Online unter www.polizei.hessen.de.

Einbruch in Gaststätte

ALHEIM. Unbekannte drangen im Ortsteil Baumbach zwischen Mittwochabend (28.10) und Donnerstagmittag (29.10.) gewaltsam in eine Gaststätte in der Niederellenbacher Straße ein. Sie rissen die äußeren und inneren Bewegungsmelder der Gaststätte ab und durchsuchten sie. Nach aktuellem Kenntnisstand wurde nichts gestohlen. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg an der Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Fahrrad gestohlen

BAD HERSFELD. Unbekannte stahlen am Mittwochabend (28.10.) ein E-Bike der Marke Elops. Das Rad stand in der Straße "An der Untergeis". Der Wert des Diebesguts beträgt circa 1.600 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter
www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön