Das laute Trompeten der Kraniche, die in großen Ketten und den typischen Einserformationen gen Süden flogen, war schon von weit her zu hören: - Fotos: Gerhard Manns

FRIEDEWALD Kraniche, Pilze und herbstlicher Wald

Massenflug der "Glücksvögel" über den Seulingswald

08.11.20 - Das laute Trompeten der Kraniche, die in großen Ketten und den typischen Einserformationen gen Süden flogen, war schon von weit her zu hören: Die "Glücksvögel" zogen über Waldhessen hinweg - und es wollte gar kein Ende nehmen. Kaum waren einige Formationen am Horizont nicht mehr zu sehen, folgten schon die nächsten. Überall konnte man viele Menschen beobachten, die ihre Blicke zum Himmel richteten, um das Naturschauspiel zu beobachten.

In den Wäldern sprießen jetzt die Pilze aus dem Waldboden, und die Pilzsammler können jetzt die "Schwammerln" sammeln, um daraus eine köstliche Mahlzeit zuzubereiten. Aber Vorsicht ist dabei allemal geboten, denn nicht alle Pilze sind genießbar und gute Kenntnisse sind beim Sammeln unerlässlich. Im Zweifel sollte man einen Pilzberater aufsuchen. (Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön