Wer aus Risikogebieten einreist, muss sich testen lassen. Seit diesem Sonntag gelten dafür neue Bestimmungen - Foto: Adobe Stock / Maksym Yemelyanov

REGION Gültig seit Sonntag!

Neu für Reisende aus Risikogebieten: auch mit negativem Test in Quarantäne

09.11.20 - Reiserückkehrer aufgepasst! Vom Sonntag (8. November) an gelten neue Regelungen für all diejenigen, die aus einem Corona-Risikogebiet nach Deutschland kommen wollen. Zwar wird die vorgeschriebene Quarantänezeit verkürzt - nämlich von bisher 14 auf nur noch zehn Tage. Dafür muss sich aber jeder, der einreist, zunächst in Quarantäne begeben, auch dann, wenn er einen negativen Test vorgelegen kann.

Erst dann, wenn ein neuer Test nach fünf Tagen ebenfalls negativ ist, kann die Quarantäne beendet werden. Ausnahmen von dieser Regel, erlassen von der Bundesregierung für ganz Deutschland, gibt es unter anderem für Durchreisende und Berufspendler. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön