- Symbolbild: O|N

KREIS VB POLIZEIREPORT

Zwei Unfälle innerhalb 30 Minuten an einer Unfallstelle

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

10.11.20 - Zwei Unfälle innerhalb 30 Minuten an einer Unfallstelle

HOMBERG. Am Samstag (07.11.), gegen 09:25 Uhr, befuhr ein 64 Jahre alter Autofahrer aus Frankfurt mit seinem grauen VW Touran die Landesstraße 3126 aus Richtung Deckenbach in Richtung Gontershausen. Vor einer starken Rechtskurve konnte er sein Fahrzeug auf der eisglatten Fahrbahn nicht mehr nach rechts steuern und rutschte geradeaus gegen die dortige Schutzplanke. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der dabei entstandene Sachschaden an Fahrzeug und Schutzplanke beträgt etwa 12.500 Euro

Fahrzeug kommt von Fahrbahn ab

HOMBERG. Am Samstag (07.11.), gegen 09:05 Uhr, befuhr ein 64 Jahre alter Autofahrer aus Marburg-Biedenkopf mit seinem weißen VW Golf die Landesstraße 3126 aus Richtung Deckenbach in Richtung Gontershausen. Vor einer starken Rechtskurve konnte er sein Fahrzeug auf der eisglatten Fahrbahn nicht mehr nach rechts steuern und rutschte geradeaus gegen die dortige Schutzplanke. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt hier etwa 4.500 Euro.

Einbruch in Bankfiliale - Polizei sucht Zeugen

GREBENHAIN / ILBESHAUSEN. Am Samstag (07.11.), zwischen 00:50 Uhr und 03:00 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt in eine Bankfiliale in der Hindenburgstraße. Die Täter gelangten über das Dach in das Gebäude, in dem sie vermutlich mit einer Säge die Dachlattung aufsägten. Aus bisher nicht bekannten Gründen ließen sie dann jedoch von ihrer weiteren Tatausführung ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Der entstandene Schaden wird auf rund 300
Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, welche in der genannten Zeit und auch in den Tagen zuvor, verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge im Tatortbereich beobachtet haben.

Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de´+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön