Katze Mia wird weiterhin vermisst. - Fotos: privat

FULDA Erneuter Aufruf

Katze Mia vermisst: "Wir hoffen, dass sie bald wieder nach Hause findet"

11.11.20 - Eine O|N-Leserin wendet sich mit einer erneuten Mail an unsere Redaktion. Ihr Anliegen: "Unsere Katze Mia ist noch immer verschwunden. Nach eurem Aufruf haben uns viele Tipps erreicht und ich hoffe, dass wir sie doch noch wieder finden!"

Mia ist seit dem Abend des 27. August verschwunden. "Zuletzt gesehen wurde sie in der Richard-Wagner-Straße im Musikerviertel in Fulda, wo die Besitzerin auch wohnt. Die Katze trägt mehrfarbiges Fell (vor allem Weiß, Braun und Schwarz, aber auch vereinzelt Rot).  Neben der Nase hat sie ein besonders auffälliges Merkmal: Ein Herzförmiger Fleck in rot/braun. Sie ist sehr mutig und schlau - öffnet Türen und findet auch die besten Verstecke. "Normalerweise geht sie fremden Menschen aus dem Weg, aber vereinzelt hab ich schon beobachtet, dass sie auf manche Menschen von selbst zugeht und sich streicheln lässt." Weiterhin heißt es: "Wir haben bereits einige Tipps bekommen, dass sie sich ostwärts von uns aufhalten könnte. Das wäre in dem Fall Künzell und alles dahinter. Scheinbar wurde sie auch mal im Künzeller Park gesehen!"


Sollte Sie jemand gesehen haben, oder jemanden kennen, der Sie gesehen hat, würde sich die Besitzerin sehr freuen, wenn sich derjenige unter 0151 42135701 oder 0661 / 94255470 meldet. "Wir vermissen unsere Katze ganz schrecklich und hoffen, dass sie bald wieder nach Hause findet!" (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön