"Spinat statt Spagat" - auch diese Kinder machen bei der Aktion "Einkauf statt Einmarsch" mit - Fotos: privat

FULDA Sozial engagieren in schwieriger Zeit

"Kernelemente der Foaset" - Närrischer Service "Einkauf statt Einmarsch"

12.11.20 - Die Foaset in Fulda fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Das größte Heimatfest der Region wurde schon vor einigen Wochen abgesagt. Am heutigen MIttwoch sollte die Kampagne am Buttermarkt starten. Einige aktive Mitglieder der Fuldaer Randstaaten machten sich Gedanken darüber, wie die ausfallende Kampagnenzeit für soziale Aktivitäten genutzt werden kann.

Das Brunnenpaar Daniel und Bridget von Engels Landen. Stadtbaurat Daniel Schreiner ist bei der Florengäßner Brunnenzeche aktiv ...

Unter anderem auch Stadtrat Daniel Schreiner: "Die Absage der Kampagne hat bei den vielen Aktiven bei allem Verständnis für die Einschränkungen auch zu großer Traurigkeit geführt. Dennoch war allen klar, dass eine abgesagte Kampagne nicht durch eine andere Fastnacht ersetzt werden kann." Schreiner und seine Familie sind bei der Brunnenzeche aktiv. "Folglich gab es Überlegungen im kleinen Kreis, wie die Kernelemente der "Foaset" während der Kampagnenzeit dennoch gelebt werden können, ohne eine Ersatzfastnacht zu feiern", erzählt Schreiner.

Herausgekommen ist ein Einkaufsservice mit dem Titel "Einkauf statt Einmarsch". Dahinter verbirgt sich das Angebot für Fuldaer Bürgerinnen und Bürger, die sich aufgrund der besonderen Corona-Situation nicht wie gewohnt mit dem täglichen Bedarf versorgen können, im Januar und Februar auf die Dienste der Fuldaer Narren zurückzugreifen. Statt samstags auf Einmärsche zu befreundeten Vereinen zu gehen, marschieren die Fuldaer Narren zum lokalen Einzelhandel und besorgen die zuvor bestellten Waren. Menschen mit entsprechendem Bedarf bestellen auf einer zentralen Plattform und erhalten die gewünschte Lieferung jeweils am Samstag. Die Liefernden sind an ihren Uniformen zu erkennen und wollen damit zeigen, dass Fastnacht nicht nur aus Feiern besteht.

Das Logo zur Aktion der Fuldaer Karneval-Gesellschaft und der Randstaaten ...

Auch am Aschenberg

Gemeinschaft auch in der schwierigen Zeit zeigen die Fastnachtsvereine in Fulda ...

Zurück zu den Ursprüngen der Foaset


So geht die Fastnacht auch auf ihre Ursprünge zurück: Gemeinschaft leben und für andere da sein. Bei der Aktion sind Rand- und Bundesstaaten der Fuldaer Foaset vertreten. Sie hoffen, dass das Angebot gut angenommen wird. Betriebe, Händler und Läden, die als Kooperationspartner fungieren möchten, können sich per E-Mail an [email protected] melden. Die Aktiven bringen dann gerne Werbematerial mit Adresse der Bestellplattform sowie weitere Informationen zu "Einkauf statt Einmarsch" vorbei.

Fröhlichkeit soll anstecken und für gute Laune sorgen. IM Bild die Vertreter von Haimbach und Westend ...

Auch das Nordend ist dabei

"Wir haben als Kernelemente herausgestellt: Gemeinschaft leben, für andere da sein, den Menschen Freude bereiten. In diesem Kontext entstand "Einkauf statt Einmarsch". Sicherlich gibt es zahlreiche andere Beispiele und Möglichkeiten, die Kernelemente zu bedienen, aber dieser Idee konnten sich die meisten Beteiligten anschließen. Insofern bieten wir einen heiteren Einkaufsservice mit den Uniformen der Fuldaer Foaset. Von FKG bis zum jüngsten Randstaat sind alle dabei - allein das ist ein tolles Signal der Gemeinschaft und Verbundenheit", sagt Schreiner.

Der Service startet im Januar. Letzter Einkaufstag wird der 13.2.2021 (Fastnachtssamstag) sein "Einkauf statt Einmarsch" erkennen Sie am angefügten Logo. In den weiteren Anlagen senden wir zudem humorvolle Bilder der die Aktion unterstützenden Rand- und Bundesstaaten. (Hans-Hubertus Braune / pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön