- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Verkehrsunfall mit Sachschaden - Zusammenstoß an Kreuzung

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

13.11.20 - 19-Jähriger Überschlug sich mit Pkw

NEUENSTEIN. Am Donnerstag (12.11.), gegen 20:30 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Mann aus Bad Hersfeld, mit seinem VW Polo, die Landstraße 3153 von Mühlbach kommend in Richtung Aua. Nach einer scharfen Rechtskurve verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Polo und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr circa 50 Meter durch die Bankette, überschlug sich und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Liegen. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer leicht und musste in ein Krankenhaus. Am VW entstand Totalschaden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

BAD HERSFELD. Am Donnerstag (12.11.), gegen 15:05 Uhr, fuhr eine 17-jährige Jugendliche, mit ihrer Vespa, über den abgesenkten Gehweg in den fließenden Verkehr bei den Parkplätzen/Sportanlagen der Schule Am Obersberg. Plötzlich fuhr ein am Fahrbahnrand stehender grauer Cayenne Porsche, ohne Fahrtrichtungsanzeiger an und übersah den hinter ihm fahrenden Roller der 17-jährigen Jugendlichen. Die Rollerfahrerin erschrak daraufhin und kam zu Fall. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro an der Vespa.

Der Unfallverursacher verließ den Unfallort ohne seine Personalien anzugeben oder der am Boden liegenden Rollerfahrerin Hilfe zu leisten. Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder Online unterwww.polizei.hessen.de.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

ROTENBURG. Am Mittwoch (11.11.), gegen 07:15 Uhr, befuhren eine Golf-Fahrerin aus Rotenburg, ein Pkw-Fahrer (Golf) aus Rotenburg und eine weitere Pkw-Fahrerin mit ihrem Daimler-Chrysler ebenfalls aus Rotenburg die Brücke der
Städtepartnerschaften von der Ortsmitte kommend in Richtung Ampelkreuzung Ecke Bürgerstraße/Lindenstraße. Die beiden Verkehrsteilnehmer mit ihrem Golf mussten verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte die Daimler-Fahrerin zu spät und fuhr auf den Golf-Fahrer auf, dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die davorstehende Golf-Fahrerin geschoben. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 9.800 Euro.

Zusammenstoß an Kreuzung
 
ALHEIM. Am Donnerstag (12.11.), gegen 14:25 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Lkw-Fahrer aus Bebra mit seinem Scania die Landesstraße 3253 aus Richtung Alheim-Baumbach kommend in Richtung Bundesstraße 83. Ein Pkw-Fahrer (45) aus Ringgau befuhr mit seinem Skoda die B 83 aus Richtung Rotenburg kommend in Richtung Alheim-Heinebach. An der Kreuzung L 3253 / B 83, an der sich ein Stoppschild befindet, wollte der LKW-Fahrer nach links in Richtung Alheim-Heinebach abbiegen. Hierbei übersah er den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der Pkw nach rechts von der Fahrbahn gedrückt und überfuhr einen dort befindlichen Leitpfosten und ein Verkehrsschild. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 14.500 Euro. Der 45-jährige Pkw-Fahrer wurde leichtverletzt. Der Skoda musste abgeschleppt werden. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön