Die defekte Kupplung - Foto: Polizeipräsidium Osthessen

HAUNECK Durch Unachtsamkeit

Defekte Sattelkupplung - Auflieger macht sich selbstständig

12.11.20 - Glück im Unglück hatte ein 33-jähriger weißrussischer Lkw-Fahrer einer litauischen Spedition, als sich am vergangenen Freitag (06.11.) während der Fahrt der Sattelauflieger von der Zugmaschine löste. Der Mann hatte den mit etwa sieben Tonnen Stückgut beladenen Anhänger zuvor in einer Firma im Gewerbegebiet "Blaue Liede" in Hauneck angehängt, jedoch hierbei die Kupplung der Sattelplatte nicht ordnungsgemäß verriegelt. Nach wenigen hundert Metern löste sich der Auflieger auf abschüssiger Straße in einer Kurve, blieb jedoch glücklicherweise seitlich an der Zugmaschine hängen. Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn der Anhänger in den Gegenverkehr oder auf Fußgänger zugerutscht wäre.

Bei der technischen Überprüfung durch den Regionalen Verkehrsdienst konnte später festgestellt werden, dass die Sattelkupplung stark verschlissen war. Daher wurde die Weiterfahrt bis zur vollständigen Reparatur des Fahrzeugs am Dienstag untersagt. Zudem musste der Fahrer an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung von mehreren Hundert Euro für die zu erwartende Geldbuße bezahlen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön