500.000 Euro soll die Fahrbahnerneuerung der Kreisstraße 22 im Streckenabschnitt zwi-schen Dipperz und der Kreisstraße 21 kosten. - Foto: Hessen Mobil

FULDA Acht Straßen betroffen

4,4 Millionen Euro: Neue Fahrbahndecke für zehn Kilometer Kreisstraßen

13.11.20 - Fahrbahnerneuerungsmaßnahmen auf einer Länge von rund zehn Kilometer hat der Kreisausschuss für das kommende Jahr beschlossen. Davon sind acht Kreisstraßen betroffen. Das veranschlagte Kostenvolumen beläuft sich auf 4,4 Millionen Euro.

Grundlage des Beschlusses war eine Empfehlung der Kommission für den Kreisstraßenbau. Danach sind die beiden kostenintensiven Maßnahmen die Fahrbahnerneuerung der Kreisstraße 160 auf der freien Strecke zwischen Heckenhöfchen und der Landesstraße 3307 mit 975.000 Euro und die Fahrbahnerneuerung der Kreisstraße 122 auf der freien Strecke zwischen Hünfeld und Großenbach, einschließlich der Ortsdurchfahrt Großenbach mit 900.000 Euro.

Es folgen die Kreisstraße 153 auf der freien Strecke zwischen Eiterfeld und Reckrod, einschließlich der Ortsdurchfahrt Reckrod (650.000 Euro), die Kreisstraße 53 auf der freien Strecke zwischen Dirlos und der Landesstraße 3258 (575.000 Euro), die Kreisstraße 22 auf der freien Strecke zwischen der Ortsdurchfahrt Dipperz und der Kreisstraße 21 (500.000 Euro), die Kreisstraße 96 in der Ortsdurchfahrt Rommerz (350.000 Euro), die Kreisstraße 61 in der Orts-durchfahrt Welkers (350.000 Euro) sowie die Kreisstraße 129 auf der freien Strecke zwischen der Landesstraße 3176 und Rimmels, einschließlich der Ortsdurchfahrt Rimmels (200.000 Euro).

 


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön