Versammlungsleiter bei der Listenaufstellung der Fliedner CDU: der Fuldaer Bürgermeister Dag Wehner - Fotos: privat

FLIEDEN "Mehrheit festigen und ausbauen"

Listenaufstellung zur Kommunalwahl 2021: CDU Flieden bringt sich in Stellung

14.11.20 - Unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen fand die Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Flieden in der TV Turnhalle statt. Unter Versammlungsleitung des Fuldaer Bürgermeisters Dag Wehner (CDU) stand nach der Wahl der Listen für die Kommunalwahl am 14. März 2021 das Ziel fest: Die CDU im Königreich Flieden möchte ihre Mehrheiten in der Gemeindevertretung und den Ortsbeiräten festigen und ausbauen.

"Wir als CDU legen mit unserem Slogan "teamHEIMAT" ein attraktives Personaltableau vor. Wir treten als Team an, das gemeinsam Heimat groß schreibt. Es finden sich neben erfahrenen Kandidaten auch zahlreiche neue, junge Gesichter auf unseren Listen für die anstehenden Wahlen. Besonders freut es uns, den Bürgerinnen und Bürgern in Rückers Kandidaten aus unseren Reihen zur Wahl des Ortsbeirates bieten zu können. Dies war in 2016 leider nicht der Fall", so der Vorsitzende Dr. Sebastian Huber.

Nach Beratungen in Vorstand und Fraktion wird die Liste der Gemeindevertretung von Christian Henkel angeführt. Henkel ist seit 2012 Bürgermeister der Gemeinde Flieden und stehe symbolhaft für die erfolgreiche CDU-Politik im Königreich in den letzten Jahren. Man habe Christian Henkel deshalb gebeten, die "Nummer eins" auf dem Stimmzettel für die CDU zu sein, so Vorsitzender Dr. Huber. Umso mehr sei man stolz, dass Christian Henkel zugesagt habe und der Programmatik der CDU so ein Gesicht gebe.

Auf den weiteren Plätzen folgen der Vorsitzende der Gemeindevertretung Stefan Gärtner (Schweben), der Erste Beigeordnete Erhard Auth (Flieden) und die Vorsitzende des Haupt- und Finanzausschusses Gabriele Nixdorf-Müller (Stork).

"Der Wahlkampf wird durch die Corona-Krise anders sein als sonst. Trotzdem gilt es, die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Flieden zu überzeugen, dass die CDU die richtige Wahl für unsere Heimat ist. Aktuelle Beispiele: Die Fliedener CDU war es, die jeweils als erste die Forderung nach der Variante 4 bei der Neubaustrecke Fulda – Frankfurt und die Forderung gegen die Zuordnung zu Schlüchtern im Landesentwicklungsplan erhob. In beiden Fällen konnte man Verbündete finden und sich zum Wohle aller Fliedener durchsetzen, so Dr. Huber.

Neben diesen Themen, die die Gemeindepolitik in den kommenden fünf Jahren weiter beschäftigen werden, stehen auch in Flieden selbst bedeutsame Projekte vor der Umsetzung. Sowohl der Bau eines Bürgerzentrums als auch Sanierung und Modernisierung des beliebten Freibades Landrücken sind wichtig für die Fliedener Bevölkerung und müssen nach Auffassung der CDU mit hoher Priorität weiterverfolgt und zur Realisierung gebracht werden. Die Projekte werden im Wahlkampf für die CDU eine zentrale Stelle einnehmen. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön