Der katholische Pfarrer Christian Schmitt - Alle Fotos: Martin Engel

FULDA Worte zum Nachdenken

Kleiner ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag

19.11.20 - Zu einem kleinen ökumenischen Gottesdienst zum Buß- und Bettag luden Pfarrer Christian Schmitt, Pfarrer Stefan Bürger und Vikar Knoke am Mittwochabend in die Kreuzkirche ein."Wie gut, dass es Schalter gibt. Manchmal merkt man das erst, wenn sie kaputt gehen. Im Treppenhaus geht das Licht nicht mehr aus. Schalter defekt. Kein Ein, kein Aus. Dauerlicht. Jetzt muss man die Sicherung raus drehen.

Vikar Marvin Knoke

Evangelist Matthäus

Evangelist Markus

Auch sonst: Wir sind gewohnt, alles zu regeln. An und Aus. On oder Off. Das macht vieles überhaupt erst möglich. Und dann geschehen Dinge, die nicht zu regeln sind. Ein Virus zum Beispiel. Ohne Schalter. Unberechenbar. Und wir wissen schnell nicht mehr weiter. Manchmal wünsche ich mir einen Off-Schalter für die ganze Corona Pandemie. Manchmal wünsche ich mir einen On-Schalter, wenn ich mich kraftlos fühle und leer. Energie und Hoffnung, bitte jetzt! Und manchmal wird die Suche nach dem richtigen On oder Off auch zum Gebet. Lieber Gott, bitte leg den Schalter um, für mich, für uns", hieß es in der Einladung.

Evangelist Lukas

Evangelist Johannes

Pfarrer Stefan Bürger

Gestaltet wurde der Gottesdienst von Pfarrer Christian Schmitt (Predigt), Pfarrer Bürger und Vikar Knoke. Während des Gottesdienstes galten die AHA-Regeln. (mr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön