Die Initiative "Eichenzell hält zusammen" macht einen Spendenaufruf für eine Familie, die am Silvesterabend einen Schicksalsschlag erleiden musste. - Foto: Privat

EICHENZELL Initiative unterstützt trauernde Familie

"Eichenzell hält zusammen": Besondere Geste nach Schicksalsschlag

07.01.21 - Für eine Familie aus Eichenzell endete das alte Jahr mit einem Schock und das neue begann in tiefer Trauer. Am Silvesterabend erlitt der Vater einen Herzinfarkt, er hinterlässt seine hochschwangere Frau und drei kleine Kinder. Die Eichenzeller:innen wollen der Familie mit einer Spendenaktion nun helfen.

Denn die Menschen im Ort sind erschüttert, man kenne sich aus dem Kindergarten, der Grundschule und dem Fußballverein. Viele wollen helfen und aus diesem Grund haben sich die Elternbeiräte einer Grundschulklasse und einer Kindergartengruppe sowie die Trainer der Jugendmannschaften des FC Eichenzell zusammengeschlossen. Ihr Motto: Eichenzell hält zusammen.

Gemeinsam wollen sie die Frau und ihre Kinder mit einer Spendenaktion unterstützen. "Wir können der Familie den Schmerz nicht nehmen. Aber vielleicht können wir wenigstens die materiellen Sorgen etwas lindern", sagen die Organisatoren. Die Spenden kommen zu 100 Prozent der betroffenen Familie zu Gute. Eine besondere und schöne Geste in einer sehr schwierigen Zeit für die Familie. Mehr Informationen gibt auf https://www.facebook.com/fcbritanniaeichenzell. (tw) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön