Frontalcrash bei Ober-Ofleiden: das Foto zeigt einen der Unfallwagen. - Foto: O|N

HOMBERG (OHM) Rettungshubschrauber im Einsatz!

Frontal-Crash bei Ober-Ofleiden mit 3 Verletzten - 25-Jährige in Lebensgefahr

10.01.21 - Einsatz für die Rettungskräfte am späten Samstagabend bei Homberg (Ohm) im Vogelsbergkreis: Auf der L 3073 - kurz vor dem Ortseingang von Ober-Ofleiden - kam es gegen 21:58 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß. Zwei Autos waren beteiligt. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht, eine weitere Person lebensbedrohlich verletzt.

Frontalcrash bei Homberg (Ohm) Symbolfoto: O|N

Neben der Feuerwehr, dem Rettungsdienst und der Polizei, war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Eine Frau musste mittels schwerem Gerät aus dem Auto geschnitten werden. Dafür wurde das Autodach durch die Kräfte der Feuerwehr aufgeschnitten.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 25-jährige Autofahrerin aus Homberg/ Ohm mit ihrem Renault die L3073 aus Richtung Ober-Ofleiden kommend in Richtung Nieder-Ofleiden unterwegs. Aus ungeklärter Ursache verlor die Fahrerin in einer Rechtskurve die Kontrolle und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammen. Die Fahrerin wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der entgegenkommende 27-jährige Fahrer aus Stadtallendorf wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Die Straße musste zur Unfallaufnahme voll gesperrt werden. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön