- Symbolbild: pixabay

PETERSBERG Optimistisch vor der Wahl

Listenaufstellung der FDP für die Kommunalwahl - 13 Kandidat:innen

13.01.21 - Der FDP-Ortsverband Petersberg/Künzell ist vor kurzem zusammengekommen, um die anstehende Kommunalwahl am 14. März 2021 vorzubereiten und die Liste der FDP-Kandidaten für die Gemeindevertretung Petersberg aufzustellen. Jürgen Plappert, Vorsitzender des Ortsverbandes, begrüßte die anwesenden Mitglieder und Unterstützer. Er lobte die gute Arbeit der aktuellen Fraktion und stimmte optimistisch auf die bevorstehende Kommunalwahl ein.

Die ersten vier Kandidaten und Platz 7 (von links nach rechts): Prof. Dr. Thomas Stegmann / Wolfgang Schad / Tobias Müller / Bernd Kiel / Carsten Strehlow ...Foto: privat


Unter Leitung des FDP-Kreisvorsitzenden, Mario Klotzsche wurde die Petersberger Liste mit 13 hervorragenden Kandidatinnen und Kandidaten aus unterschiedlichen Ortsteilen gewählt. Einstimmig wurden Prof. Dr. Thomas J. Stegmann (Petersberg), Wolfgang Schad (Steinhaus) sowie Tobias Müller (Rex) an die Spitze der Liste gewählt. "Während wir als FDP bei der letzten Kommunalwahl in 2016 mit nur 6 Personen angetreten sind, können wir nun den Petersberger Bürgerinnen und Bürgern einen vollständigen Wahlvorschlag mit 13 Kandidatinnen und Kandidaten präsentieren", so Jürgen Plappert. Auch sei es erfreulich, dass man eine gute Mischung aus politisch Erfahrenen sowie jungen Menschen für die Ziele und Projekte der FDP habe begeistern können. "Insgesamt ist die Gemeinde Petersberg gut aufgestellt; gerade durch den Neubau der beiden Kitas in Petersberg und Marbach ist die Gemeinde attraktiv für Familien und Kinder; es müsse jedoch auch der bekannten Zunahme älterer Menschen in der Zukunft Rechnung getragen werden (28,34 Prozent der Bevölkerung Petersbergs ist über 60 Jahre, 7,13 Prozent über 80 Jahre alt) – z.B. durch Förderung des Baus von Seniorenheimen, barrierefreier Wohnungen und Bereitstellung von Treffpunkten für Senioren," führte Prof. Stegmann aus. Weiter sagte er: "Auch das Instrument des Bürgerentscheids nach § 8b HGO – das nach HGO § 8b, Abs. 1 auch mit einer 2/3 Mehrheit in der Gemeindevertretung beschlossen werden kann ("Vertreterbegehren"), sollte bei wichtigen Entscheidungen häufiger genutzt werden."

Stegmann äußerte sich auch zur aktuellen Corona-Pandemie: "Es ist unsere Aufgabe als mündige Bürger, jede die Grundrechte einschränkende Maßnahme genauestens auf Sinnhaftigkeit und Begründung zu hinterfragen – auch im Landkreis Fulda," so Stegmann. "Wir dürfen nicht zulassen, dass Politik unsere Grundrechte – und damit im Übrigen auch viele Bereiche der Wirtschaft – ohne hinreichende Faktenbegründung einschränkt. Wir stehen ein für die Grundrechte der Bürger – dafür steht die FDP." Darüber hinaus unterstützt die FDP die weitere Entwicklung des Hochwasser-Schutzprogrammes und des Radwegekonzeptes für Petersberg - oder, wie Wolfgang Schad es grundsätzlich formulierte: "Das Machbare vom Wünschenswerten unterscheiden!"

Weiterhin erinnerte Schad daran, dass die FDP letztlich erfolgreich war beim Einsatz für die Abschaffung der Straßenbeitragsgebühren in Petersberg – gegen anfänglichen Widerstand der CDU. Beide Spitzenkandidaten gehen davon aus, dass das neue Kommunalparlament in Petersberg bunter wird, mit neuen Parteien und Gruppierungen/Bürgerlisten.

Die FDP-Liste für die Petersberger Gemeindevertretung:

1. Prof. Dr. Thomas Stegmann (Petersberg) 2. Wolfgang Schad (Petersberg-Steinhaus) 3. Tobias Müller (Petersberg-Rex) 4. Bernd Kiel (Petersberg) 4. Dr. med. Armond Ghazari (Petersberg) 6. Kai Strehlow (Petersberg-Marbach) 7. Carsten Strehlow (Petersberg-Marbach) 8. Christine Salomon (Petersberg) 9. Erik Bott (Petersberg-Steinau) 9. Mingyi Yu (Petersberg-Marbach) 11. Bernhard Müller (Petersberg-Rex) 12. Martina Schad (Petersberg-Steinhaus) 13. Dominik Müller (Petersberg-Rex) (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön