Mit dem Bulli ging es auf die Straßen von Hilders. - Fotos: privat

HILDERS (RHÖN) Ein Bulli in Hilders

RoMo ganz corona-konform: "Konnten wir einfach nicht ausfallen lassen"

16.02.21 - Alle Fastnachtsumzüge fallen in diesem Jahr coronabedingt aus. Ganz zum Frust vieler Narren. Sven Ortmann aus Hilders wollte das aber nicht einfach hinnehmen und organisierte gemeinsam mit seinen Kindern einen Mini-Umzug durch den Ort - und das ganz corona-konform.

"Unsere Prinzessin "Corona die 19. Globale Trägerin von Virus und Maske mit öffentlicher Erregung" war nicht anwesend", freute sich Sven. Dafür aber der Prinz und die Kinderprinzessin vom vergangenen Jahr: Prinz Sven der richtige Mann am richtigen Ort und Kinderprinzessin Lolle von Spiel- Spaß und hohem Roß - gemeinsam mit Hofdame Olivia. 

Mit einem VW T1 Bus aus Brasilien machte sich Ortmann gemeinsam mit den Narren auf die Straßen von Hilders. "Alle Kinder auf dem Wagen sind meine eigenen - und somit nur ein Haushalt", erzählt uns Sven. So kam am Rosenmontag bei den Ortsmanns und an den Fenstern vieler Anwohner wenigstens ein bisschen Fastnachtsstimmung auf. "Wir konnten den Festzug einfach nicht ausfallen lassen. Es war letztes Jahr so schön." (ld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön