Auf dem Bild, v.l.n.r.: Johann Porta, Geschäftsführer BMV, Bürgermeister Dr. Steffen Korell, Markus Mück, BMV - Foto: Stadt Gersfeld

GERSFELD (RHÖN) Arbeiten im Sommer abgeschlossen

Im ehemaligen Seniorenhaus am Brembacher Weg entstehen 32 Wohnungen

17.02.21 - Auch am Gersfelder Wohnungsmarkt tut sich einiges: Im ehemaligen Seniorenhaus am Brembacher Weg werden 32 Wohnungen entstehen und die Arbeiten an über 20 Wohnungen im ehemaligen Kneippkurheim "Ludwigstift" schreiten voran und sollen im Sommer dieses Jahres abgeschlossen sein.

Die Firma Baxter Sachwert GmbH & Co. KG hatte die Immobilie im Jahr 2013 erworben und wollte sie als Seniorenheim entwickeln. Dies ist gescheitert, denn Baxter musste im Jahr 2016 Insolvenz anmelden. "Nachdem diverse Kontaktaufnahmeversuche mit der Geschäftsführung gescheitert sind, wurden intensive Verhandlungen mit der Insolvenzverwaltung geführt, um das Gebäude anderen Investoren anbieten zu können. Nachdem sich auch dieses als sehr zäh und ergebnislos erwiesen hatte, hat die Stadt Gersfeld ein Zwangsversteigerungsverfahren initiiert, indem die neue Eigentümerin, die BMV – Betriebliches-Altersversorgungs-Institut aus Karlsruhe, die Immobilie erworben hat", schildert Bürgermeister Dr. Korell.

"Das Gebäude wird grundsaniert. Lediglich die Hülle bleibt bestehen. Alles andere wird erneuert. Es werden rund 6,5 Millionen Euro investiert und 32 Eigentumswohnungen von 38 bis 104 Quadratmetern im gehobenen Standard entstehen. Wir planen in zwei bis drei Monaten mit den Bauarbeiten zu beginnen und die Arbeiten im Frühjahr 2022 abzuschließen. Falls die Immobilien gut angenommen werden – uns liegen bereits einige Anfragen vor - planen wir auch auf der benachbarten Fläche weitere Wohnungen zu bauen", erklärt Johann Porta, Geschäftsführer der BMV.

"Es freut mich sehr zu sehen, wie unsere Bemühungen, Investoren zu finden bzw. Wohnraum in Gersfeld entstehen zu lassen, diese Erfolge vorbringen, denn wir haben immer wieder Anfragen nach Bauland – deswegen entwickeln wir gerade neue Wohngebiete – und Wohnungen. Die Menschen schätzen Gersfeld aufgrund seiner tollen Lage, mitten in Deutschland und reizvoller Natur und der hervorragenden Infrastruktur mit Freizeitangeboten, Senioren- und Kinderbetreuung, Schulen, Lebensmittelmärkten, einer guten Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr und ein hervorragendes medizinisches Angebot", erklärt Bürgermeister Dr. Korell. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön