Im laufenden Haushalt sind bereits 50.000 Euro für das Leerstandsmanagement verankert, mit dessen Hilfe die Entwicklung der Bad Hersfelder Innenstadt vorangetrieben werden soll. - Archivfoto: O|N / Stefanie Harth

BAD HERSFELD Im Kampf gegen den Leerstand

Innenstadt-Offensive als Rettungsanker? UBH lobt Stadtmarketing

17.02.21 - "Wir freuen uns sehr", meint der Bad Hersfelder UBH-Vorsitzende Hans-Jürgen Schülbe, "dass Stadtmarketingchef Matthias Glotz und sein Stellvertreter Marcus Heide unseren Vorschlag aufgenommen und umgesetzt haben." Im Fokus stehe die Teilnahme an der Innenstadt-Offensive "Ab in die Mitte!", bei der das Land Hessen gemeinsam mit Partnern aus dem öffentlichen Bereich und der privaten Wirtschaft ein Zeichen setzen will, um der Stadtentwicklung neue Impulse zu geben und das öffentliche Augenmerk auf die Attraktivität der Zentren zu lenken.

Im laufenden Haushalt seien bereits 50.000 Euro für das Leerstandsmanagement verankert, mit dessen Hilfe die Entwicklung der "City" vorangetrieben werden soll. Erfreulich sei es, "dass der Stadtmarketingleiter mitgeteilt hat, dass das eingereichte Programm auch dann angegangen wird, falls die Fördermittel ausbleiben sollten". Das Konzept sei "auf eine dauerhafte Etablierung einer innerstädtischen, kulturellen Bespielung ausgerichtet".

Im Vorfeld der Kommunalwahlen am 14. März bietet die O|N-Redaktion politischen Parteien und Organisationen sowie Kandidaten für politische Ämter die Möglichkeit, Pressemitteilungen zu veröffentlichen. Die Redaktion behält sich vor, diese Texte entsprechend der "Sieben-Satz-Regel" zu kürzen. Für den Inhalt dieser Wahlkampfmeldungen sind ausschließlich die jeweiligen Verfasser verantwortlich. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön