Der Torweg im Ortsteil Ehringshausen. - Fotos: Luisa Diegel

GEMÜNDEN (FELDA) Gelder für größere Projekte

SPD zufrieden mit den Haushaltsberatungen: 5.000 Euro für Torweg-Sanierung

19.02.21 - "Wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir in den Haushaltsberatungen für die Gemündener Ortsteile zusätzlich erreichen konnten", so der Ortsvereins- und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Lukas Becker. Neben der Bereitstellung von Geldern für die großen Projekte An- und Umbau Kindertagesstätte, Abwasserdruckleitung nach Nieder-Ohmen und Ausgestaltung Bahnhofstraße Nieder-Gemünden, die von der SPD uneingeschränkt befürwortet werden, war es gelungen, dass für die Sanierung des Feldweges zwischen dem Friedhof Ehringshausen und dem Torweg 5.000 Euro eingestellt wurden.

Dieser Weg hat für den Ortsteil Ehringshausen eine besondere Bedeutung. Er stellt eine direkte Verbindung zum Friedhof dar und wird zum anderen jährlich für den Haineslauf des SV Ehringshausen genutzt. Auch für Spaziergänge und zur Naherholung ist der Weg unverzichtbar. Eine Sanierung ist deshalb dringend notwendig.

Des Weiteren wurde beantragt, das Wehr in Otterbach zu sanieren. Verschiedene Hochwasser der Vergangenheit haben hier ihre Spuren hinterlassen. 

Im Vorfeld der Kommunalwahlen am 14. März bietet die O|N-Redaktion politischen Parteien und Organisationen sowie Kandidaten für politische Ämter die Möglichkeit, Pressemitteilungen zu veröffentlichen. Die Redaktion behält sich vor, diese Texte entsprechend der "Sieben-Satz-Regel" zu kürzen. Für den Inhalt dieser Wahlkampfmeldungen sind ausschließlich die jeweiligen Verfasser verantwortlich. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön