- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Verkehrsunfall mit Leichtverletzten - Einbruch in Fleischerei

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

18.02.21 - Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

RONSHAUSEN. Am Mittwoch (17.02.), gegen 15:30 Uhr, befuhr ein Lkw-Fahrer (55 J.) aus Ronshausen die Straße "Große Gasse" und wollte die Eisenacher Straße in Richtung Mühlenweg überqueren. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer (35 J.) aus Alheim, welcher mit seinem Opel die Eisenacher Straße in Richtung Bebra befuhr. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Der Fahrer des Lkw wurde leichtverletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Einbruch in Fleischerei

BAD HERSFELD. In der Nacht zu Mittwoch (17.02.) hatten es Unbekannte auf ein Fleischereigeschäft in der Dreherstraße abgesehen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten und durchsuchten diese. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

Kennzeichen gestohlen

BAD HERSFELD. In der Nacht von Dienstag (16.02.) auf Mittwoch (17.02.) stahlen Unbekannte das hintere amtliche Kennzeichen - HEF-MW 69 - von einem schwarzen BMW. Die Geschädigte hatte ihr Fahrzeug im Bereich der Friedrich-Wagner-Straße abgestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 30 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Auffahrunfall mit erheblichem Schaden

HAUNECK. Am Donnerstag (17.02.), um 00:10 Uhr, befuhren ein 37-jähriger Mann aus Bad Hersfeld mit einem Mercedes, eine 35-jährige Frau aus Rotenburg an der Fulda mit einem Renault Megan, eine 60-jährige Frau aus Rotenburg an der Fulda mit einem Volvo CX60, eine 62-jährige Frau aus Bad Hersfeld mit einem Mitsubishi Space Star und ein 39-jähriger Mann aus Kirchheim mit einem VW Volvo die Straße Blaue Liede aus Richtung Amazon kommend. In Höhe der Hausnummer 2 musste der 37-jährige Mercedesfahrer verkehrsbedingt bremsen. Dadurch waren auch auch alle anderen Fahrzeuge gezwungen zu bremsen, rutschten jedoch aufgrund von Winterglätte auf das jeweils vordere Fahrzeug auf. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 15.500 Euro. Der Mitsubishi Space Star der 62-jährigen Frau aus Bad Hersfeld war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön