Chefarzt Dr. Johannes Roth (links) und Bereichsleiter Personal Berthold Remiger (rechts) gratulieren Antje Kesting sehr herzlich zur Facharztanerkennung und zur Ernennung als Oberärztin Innere Medizin/Gastroenterologie am Krankenhaus Eichhof - Foto Eichhof Krankenhaus Lauterbach

LAUTERBACH Verstärkung für Innere Medizin

Antje Kesting erhält Facharztanerkennung und wird zur Oberärztin ernannt

19.02.21 - Mit der Anerkennung für ihre Facharztausbildung in der Inneren Medizin durch die Landesärztekammer hat die erfahrene Medizinerin Antje Kesting eine intensive mehrjährige Weiterbildung abgeschlossen. Ab 1. März übernimmt die gebürtige Bad Nauheimerin die Funktion als Oberärztin in der Abteilung Innere Medizin/Gastroenterologie unter Chefarzt Dr. Johannes Roth am Krankenhaus Eichhof in Lauterbach.

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Medizinstudium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt absolvierte die heute 41-Jährige verschiedene Stationen in Lehre und Forschung sowie in der ärztlichen Weiterbildung, unter anderem am Klinikum Fulda. Seit 2013 ist Antje Kesting Ärztin am Krankenhaus Eichhof, wo sie zunächst alle internistischen Fachabteilungen durchlief. "Es ist das Ziel der meisten Ärzte sich über die Jahre hinweg weiterzubilden. Der Schritt zum Facharzt ist ein logischer Schluss, sei es um sich niederzulassen oder um die nächste Stufe in der beruflichen Karriereleiter zu erklimmen und mehr Verantwortung zu übernehmen", erklärt Kesting.

"Etablierte Kollegin"

Dank der Weiterbildungsermächtigung sämtlicher Chefärzte am Krankenhaus Eichhof war die umfassende Ausbildung zum Facharzt gesichert. "Es ist eine Vorgabe der Ärztekammer, dass die fachärztliche Qualifikation für Innere Medizin mit einer Rotation in verschiedenen Fachbereichen absolviert wird", erklärt Chefarzt Dr. Johannes Roth. So habe seine zukünftige Oberärztin außer in seinem Fachbereich noch in der Inneren Medizin/Kardiologie bei Chefarzt Tobias Plücker sowie in der Notaufnahme und in der Anästhesiologie und Intensivmedizin unter Leitung von Chefarzt Dr. Norbert Sehn die notwendigen Facharztkompetenzen erworben.

Dass Antje Kesting sich für den Verbleib in seiner Abteilung entschieden hat, freut Dr. Roth besonders. Es bedeute eine erhebliche Verstärkung in der Betreuung der Patienten durch eine etablierte Kollegin, so der Chefarzt.

Der neuen Oberärztin fiel die Zusage für den Fachbereich Innere Medizin/Gastroenterologie nach eigenem Bekunden nicht sehr schwer. "Es ist ein tolles Team, mit dem ich arbeiten darf, mit flachen Hierarchien und einem großen Wohlfühlfaktor. Das kommt in der Konsequenz auch unseren Patienten zugute", macht sie der Abteilung von Chefarzt Dr. Roth ein großes Kompliment.

"Kennt unser Haus in- und auswendig"

Für Bereichsleiter Personal Berthold Remiger ist die Entscheidung der frisch gekürten Fachärztin eine große Wertschätzung für das Krankenhaus Eichhof als Arbeitgeber. "Mit Frau Kersting haben wir eine fachlich äußerst kompetente Kollegin gewinnen können, die unser Haus in- und auswendig kennt und die zudem ein breites medizinisches Wissen mitbringt. Wir brauchen hochqualifiziertes Personal, um unser Haus weiterzuentwickeln", unterstreicht Remiger und gratuliert herzlich zur Ernennung als Oberärztin. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön