Klaus-Dieter Vogler tritt zur Bürgermeisterwahl an. - Fotos: Maria Franco

DIPPERZ Zwölf Jahre Bürgermeister

Klaus-Dieter Vogler strebt dritte Amtszeit an: "Weiter Lebensqualität verbessern"

01.03.21 - Nach zwölf Jahren im Bürgermeisteramt ist noch lange nicht Schluss: Klaus-Dieter Vogler (parteilos) strebt eine dritte Amtszeit in Dipperz (Landkreis Fulda) an. Der Reiz des verantwortungsvollen Berufes ist keineswegs verflogen. "Als Bürgermeister kann man immer Ideen einbringen und etwas im Ort bewegen", erklärt der Politiker im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS und ergänzt: "Dafür ist natürlich ein offenes Ohr für die Bürger stets erforderlich." 

Vor der Entscheidung erneut zu kandidieren, hat sich der 61-Jährige intensiv Gedanken gemacht. "Ich habe meine Frau und meine Kinder zunächst zurate gezogen. Mir macht die Arbeit einfach Freude und ich möchte einige Projekte weiter umsetzen." Bestärkt habe ihn ausschlaggebend der Zuspruch der Bevölkerung. Die Mitglieder aus allen Fraktionen haben auch seine Bewerbung zur Bürgermeisterwahl am 14. März begrüßt. "Ich werte diese Rückendeckung als Anerkennung meiner bisherigen sachbezogenen, offenen und engagierten Arbeit."

Projekte bereichern Lebensqualität 

In den letzten Jahren konnten einige Investitionen und Maßnahmen umgesetzt werden. "Dadurch konnte sich die Gemeinde in vielen Punkten weiterentwickeln." Dazu zählt beispielsweise die Erneuerung des Dorf- und Kirchplatzes im Ortskern oder die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt in Dipperz. Eine größere Baumaßnahme stellt unter anderem der Neubau des Kindergartens am Kreisverkehrsplatz dar. "Dieser soll im Juni 2022 fertiggestellt und bezogen werden." Auch das Mehrgenerationenprojekt am Kreisverkehrsplatz mit einer Fläche von circa 12.000 Quadratmetern ist ein großer Gewinn für Dipperz.

Hier entsteht ein Großprojekt von Bickardt Bau: Es soll in der Gemeinde Dipperz die ...Archivfoto: O|N/Marius Auth

Ein weiteres Projekt sei überdies die Niederlassung Fulda des Kirchheimer Unternehmens Bickardt Bau. "Dadurch werden bis zu 80 neue Arbeitsplätze geschaffen." Und auch die Natur kommt nicht zu kurz. Investiert wird in den Hochwasserschutz: "Im Jahr 2018 und 2019 gab es starke Beschädigungen. Hier hat sich seitdem schon etwas getan, das zur Entspannung beigetragen hat. Die Renaturierung der Wanne mit Brückenneubau ist eine wichtige Maßnahme zum Schutz der Anwohner", konstatiert Vogler.

Gemeinde Dipperz: Attraktiver Wohn- und Gewerbestandort

Dipperz befindet sich mitten im Landkreis und habe an Attraktivität gewonnen. "In den letzten Jahren ist die Wohn- und Lebensqualität gestiegen. Die Einwohnerzahl wächst und es herrscht kein Leerstand." Wichtig sei, den ländlichen und dörflichen Charakter auch in Zukunft zu bewahren. 

Zudem sei viel ehrenamtliches Engagement in Dipperz zu verzeichnen und es gebe eine gute Vereinsstruktur. Dies spreche für eine hohe Identifikation der Einwohner mit ihrer Gemeinde. "Darauf kann man stolz sein - der Zusammenhalt im Kernort und den einzelnen Ortsteilen ist groß." Die Pandemie verlange den Menschen momentan einiges ab - Veranstaltungen sind Mangelware. "Wir brauchen eine Perspektive und einen Lichtblick." Doch es gilt zu beachten: "Lockerungen setzen weiterhin verantwortungsvolles Verhalten voraus. Wir müssen bedacht mit der Situation umgehen - alle können dazu einen Beitrag leisten", so der amtierende Bürgermeister. 

Wahlkampf: "Rechne mit hoher Wahlbeteiligung"

Klaus-Dieter Vogler ist Alleinkandidat. In dem diesjährigen Wahlkampf musste nach Alternativen zu den sonst üblichen Veranstaltungen gesucht werden. "Ich stand den Bürgern telefonisch zur Verfügung, zwei Videokonferenzen sind geplant." Persönlich mit seiner Familie habe er Flyer an alle Haushalte verteilt. "Ich rechne allgemein mit einer hohen Wahlbeteiligung bei der Kommunal - und Bürgermeisterwahl. Sehr viele Menschen entscheiden sich für die Briefwahl - es sind mehr als doppelt so viele wie sonst", lautet die Prognose des Kandidaten. (Maria Franco) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön