Am Montag startet in den hessischen Schulen der Wechselunterricht. - Symbolbild: Pixabay

REGION Schulische Lockerungsmaßnahme

Mit Maske zurück auf die Schulbank - Wechselunterricht am Montag gestartet

22.02.21 - Nach zwei Monaten in den eigenen vier Wänden ist es am Montag für einige Schüler:innen wieder so weit. In vielen Bundesländern, so auch in Hessen öffnen die Schulen ihre Pforten für die Jahrgangsstufen eins bis sechs. In Gruppen aufgeteilt, lernen die Schüler:innen ab sofort im Klassenraum oder zu Hause. 

Erste Lockerungsmaßnahme im Bildungsbereich - für viele Eltern bedeutet das sicherlich eine große Entlastung. Home-Schooling, Haushalt und Beruf unter einen Hut zu bringen, stellte viele vor große Herausforderungen. Der Wechselunterricht ist ein kleiner Schritt in Richtung Normalität. Für Eltern mit mehreren Kindern kann das aber auch viel Aufwand bedeuten, sind die Unterrichtszeiten unterschiedlich. In welchem Turnus gewechselt wird, ist den Schulen selbst überlassen. 

Maske auf - das ist ab Montag nun auch für Erstklässler:innen Pflicht. In den Schulen wurden das einheitliche Masketragen angeordnet. Schließlich soll die Sicherheit der Kinder trotz Wechselunterricht bestmöglich garantiert werden. 

Eins ist auf jeden Fall klar -  die Freude bei den Beteiligten ist groß. Vor allem das fehlende soziale Umfeld macht vielen Schüler:innen schwer zu schaffen. (mi) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön