Neues Erscheinungsbild der Freiwilligendienste im Bistum Fulda - Foto: Bistum Fulda

FULDA Freiwilligendienste im Bistum

"Begegnungen" – Neues Logo legt Fokus auf Kern des Freiwilligendienstes

23.02.21 - "Mit unserem neuen Logo möchten wir uns an unserer Zielgruppe orientieren und mit den neuen Werbematerialien junge Menschen für einen Freiwilligendienst gewinnen", so Thomas Schreiner, geschäftsführender Diözesanvorsitzender des BDKJ Fulda. Das Logo wurde gemeinsam mit Eugen Naumann von der Agentur "Schöne Aussichten" in Fulda erarbeitet.

Es zeigt zwei sich zugewandte Personen, die den Kern des Freiwilligendienstes widerspiegeln, nämlich die Begegnung im Für- und Miteinander. Ein Freiwilligendienst ist eine besondere Form des ehrenamtlichen Engagements. Er bietet jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit sich zwischen mindestens 6 und maximal 18 Monaten nach dem Prinzip "learning by doing" in einer sozialen Einrichtung zu engagieren. Durch das Zusammenspiel aus praktischer Hilfstätigkeit in der sozialen Einrichtung und begleitenden Bildungsseminaren, können die Jugendlichen neue Erfahrungen sammeln und sich persönlich weiterentwickeln. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bieten den Jugendlichen auch die Möglichkeit, wichtige soziale Kompetenzen zu erwerben, die z.B. für Ausbildungsbetriebe zu den Basisanforderungen gehören.

Weiter haben die Jugendlichen Gelegenheit sich persönlich und beruflich zu orientieren, eigene Potentiale zu entdecken, unbekannte Arbeitswelten kennen zu lernen und eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise zu erlangen. Da es sich bei einem Freiwilligendienst um einen Lerndienst handelt ist eine Vorerfahrung nicht notwendig. Je nach Interesse und freien Kapazitäten wird gemeinsam entschieden welcher Einsatzort geeignet ist. Der BDKJ Fulda sorgt als Träger der Freiwilligendienste im Bistum Fulda von Beginn an für eine pädagogische Begleitung. Grundlage unserer Bildungsarbeit ist das christliche Menschenbild und die sich daraus ableitenden Grundwerte.

Die angebotenen Bildungsseminare orientieren sich an den Interessen und Bedürfnissen der Freiwilligen und werden gemeinsam mit diesen gestaltet. "Wir beschäftigen uns u.a. mit sozialen, politischen und religiösen Themen und verfolgen das Ziel die Freiwilligen in ihrer Mündigkeit und Selbstbestimmung zu fördern und zu ermutigen." Luisa Gehring, Referentin im Referat Freiwilligendienste des BDKJ Fulda, freut sich über das neue Erscheinungsbild: "Das neue Logo ist frisch und knallig, bringt auf den Punkt, um was es geht, und bildet eine perfekte Koalition mit dem BDKJ- Logo. Es greift den Kern des Freiwilligendienstes auf, nämlich die Begegnung zweier Menschen, die miteinander agieren. Zudem zeigt es, dass durch diese Begegnungen wahre Glücksmomente entstehen können." (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön