Polizeireport für Fulda - Symbolbild O|N

FULDA POLIZEIREPORT

Einbruch in Bekleidungsgeschäft - Opelfahrer mit Skoda kollidiert

25.02.21 - Litfaßsäule in der Innenstadt beschmiert

FULDA. Zwischen dem Universitätsplatz und dem Heertorplatz beschmierten Unbekannte am Mittwochabend (24.02.), gegen 21:30 Uhr, verschiedene Objekte wie eine Litfaßsäule oder ein Geländer. Die Täter nutzen dazu einen schwarzen Filzmarker. Sie verursachten circa 1.000 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .

Einbruch in Einfamilienhaus in Neuhof

NEUHOF. Am Mittwoch (24.02.), zwischen 10:45 Uhr und 18:30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Weichselstraße ein. Die Täter verschafften sich über eine Kellertür Zugang zum Haus und durchsuchten die Wohnräume. Sie stahlen Schmuck und Bargeld und hinterließen 150 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .

Einbruch in Bekleidungsgeschäft in der Brauhausstraße

FULDA. Unbekannte brachen in der Nacht auf Donnerstag (25.02.), gegen 1:30 Uhr, in ein Bekleidungsgeschäft in der Brauhausstraße ein. Die Täter stahlen hochwertige Markenbekleidung und Bargeld im Gesamtwert von circa 10.000 Euro. Sie verursachten 2.000 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .


27-jähriger Opelfahrer kollidiert mit Skoda - 20.000 Euro Schaden

FULDA. Bereits am Dienstag (23.02.) kam es kurz vor 21 Uhr auf der Maberzeller Straße in Höhe der Hausnummer 49 zu einem Unfall. In diesem Bereich wird die Einfahrt auf die Maberzeller Straße durch eine Ampel geregelt. Ein 27-jähriger Fuldaer wollte vom Parkplatz kommend mit seinem Opel in die Maberzeller Straße einfahren. Im Kreuzungsbereich kollidierte er mit dem Skoda eines 37-jährigen Fuldaers, der die Maberzeller Straße stadteinwärts befuhr. Der Skoda-Fahrer war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 20.000 Euro.

Leichtverletzte Radfahrerin

FULDA. Eine leichtverletzte Radfahrerin und ein Sachschaden von 300 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch (24.02.), gegen 13 Uhr, im Bereich der Dalbergstraße 29 ereignete. Eine 58-jährige Radfahrerin aus Gersfeld befuhr den Radweg in der Dalbergstraße entgegen der Fahrtrichtung. Ein 33-jähriger Eichenzeller wollte zur gleichen Zeit mit seinem Opel den Parkplatz eines Einkaufsmarktes verlassen und nach rechts in die Dalbergstraße einbiegen. Hierbei kam es zur Kollision zwischen den Fahrzeugen, wobei die Radfahrerin stürzte und leicht verletzt wurde. Am Pkw entstand Sachschaden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön