- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Einbruch in leerstehendes Gebäude - Sachbeschädigung an Mehrfamilienhaus

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

01.03.21 - Verkehrsunfallflucht

RONSHAUSEN. Zwischen Samstag (27.02.) und Sonntag (28.02.) parkte eine Ronshäuser Pkw-Fahrerin ihren blauen VW-Polo in der Poststraße am rechten Fahrbahnrand. Durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde der Pkw am Rücklicht und am Kotflügel hinten links beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes fuhr der Unfallverursacher vermutlich ein einspuriges Fahrzeug. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg unter 06623-937-0.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort


BAD HERSFELD. Am Freitag (26.02.), gegen 10:00 Uhr, parkte ein 78-jähriger Mann aus Bad Hersfeld seinen grauen BMW X3 auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Asbach. Als er gegen 10:30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurück kam, stellte er fest, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen seinen BMW X3 gestoßen sein muss und ihn hinten links beschädigte.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06621/932-0 an die Polizeistation Bad Hersfeld, jede andere Polizeistation zu wenden oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Verkehrsunfall durch nicht ausreichend gesichertes Fahrzeug

HERINGEN. Am Samstag (27.02.), gegen 14:45 Uhr, hielt ein 19-jähriger Mann aus Kassel mit seinem Opel Vivario am linken Fahrbahnrand der Straße Kiesgrube in Widdershausen zum Be- bzw. Entladen. Dabei unterließ er es, dass Fahrzeug ausreichend zu sichern, sodass es nach seinem Aussteigen die Straße hinunterrollte und gegen den Seat Leon eines 55-jährigen Mannes stieß, der sein Fahrzeug auf einer Hofeinfahrt geparkt hatte. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 3.950 Euro.

Einbruch in leerstehendes Gebäude

BAD HERSFELD. In der Nacht zu Freitag (26.02.) hatten es Unbekannte auf ein leerstehendes Gebäude in der Hainstraße abgesehen. Die Täter hebelten eine Tür auf und gelangten so in das Gebäude. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stahlen die Täter jedoch nichts. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Sachbeschädigung in einem Mehrfamilienhaus

BAD HERSFELD. Am Sonntag (28.02.) verschafften sich, nach derzeitigem Ermittlungsstand, zwei unbekannte männliche Personen gegen 19:40 Uhr Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der August-Gottlieb-Straße. Hier traten sie eine Tür ein, wodurch ein Hausbewohner auf die Täter aufmerksam wurde. Diese flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung. Der Zeuge konnte folgende Personenbeschreibung gegenüber der Polizei angeben:

   1. Person: Männlich, etwa 25 Jahre alt, circa 170 cm groß, dunkle,
      an den Seiten ausrasierte Haare, athletische Statur.
   2. Person: Männlich, zwischen 25 und 30 Jahre alt, circa 190 cm
      groß, schlanke Figur und war bei der Tatausführung dunkel
      gekleidet.

Beide Personen trugen bei der Tatausführung eine Maske, bzw. einen Schal vor dem Gesicht.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön