- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Fahren ohne Fahrerlaubnis - Unfallflucht

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

24.03.21 - Hase verursacht Wildunfall

WARTMANNSROTH. Eine 34-jährige Opel-Fahrerin war am Dienstagabend, gegen 19:45 Uhr auf der Kreisstraße 27 in Richtung Heckmühle unterwegs, als plötzlich kurz vor der Ortseinfahrt Heckmühle ein Hase  die Fahrbahn querte.  Die Fahrerin erfasste das Tier mit ihrem Pkw.  Der Schaden am Fahrzeugt beträgt ca. 1.000 Euro.  Das Tier verendete am Unfallort.

Arbeiter stürzte von Leiter -  leicht verletzt

OBERTHULBA. Ein 38-jähriger Arbeiter stürzte am Dienstagmittag, gegen 13:45 Uhr, bei Renovierungsarbeiten von einer Leiter.  Der Mann stellte die zwei Meter hohe Klappleiter, von der er schließlich herunterfiel, selbst unsachgemäß auf.

Der Verletzte wurde noch vor Eintreffen einer Streifenbesatzung mit nur leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Beim Abbiegen Pkw beschädigt

HAMMELBURG. Am Dienstag, gegen 13:30  Uhr, touchierte ein Kraftfahrer beim Rechtsabbiegen  in die Adolf-Kolping-Straße einen im Einmündungsbereich geparkten Skoda. Hierbei wurde lediglich die Stoßstange am Pkw beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Der Unfallverursacher meldete den Zusammenstoß vorbildlich bei der Polizei Hammelburg.

Rauchentwicklung aus Müllfahrzeug sorgte für Einsatz

EUERDORF. Eine Meldung über den Brand eines Müllfahrzeuges im Abfallwirtschaftszentrum  erreichte die Polizeiinspektion Hammelburg am Dienstag um 10:45 Uhr.  Der Fahrer des Fahrzeuges bemerkte kurz vor der Einfahrt zur Mülldeponie beim Blick in den Rückspiegel eine starke Rauchentwicklung aus der Müllpresse und fuhr daraufhin sofort zur Entladestelle innerhalb der Deponie, um den brennenden Papiermüll abzukippen. Dieser wurde durch Mitarbeiter der Mülldeponie sowie durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Oerlenbach, Wirmsthal und Bad Kissingen gelöscht. Der Brandschaden am Fahrzeug wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.


Fahren ohne Fahrerlaubnis

BAD BRÜCKENAU. Am Dienstagnachmittag wurde ein Kleinkraftrad von der Polizei in der Römershager Straße kontrolliert. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs konnten technische Änderungen festgestellt werden, die die Höchstgeschwindigkeit auf ca. 80 – 85 km/h erhöhten. Da der 16-jährige Fahrer nicht im Besitzt einer entsprechenden Fahrerlaubnis war, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Das Kleinkraftrad wurde von der Polizei sichergestellt.

 
Unfallflucht

BAD BRÜCKENAU. Breits am Samstag kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Kissinger Straße zu einer Unfallflucht. Eine 31-jährige Autofahrerin hatte dort gegen 11:30 Uhr ihren schwarzen VW-Golf geparkt und war zum Einkaufen in den Supermarkt gegangen. Gegen 11:40 Uhr hatte sie ihren Einkauf beendet und fuhr nach Hause. Dort stellte sie dann mehrere weiße Kratzer am rechten, hinteren Radkasten ihres Pkws fest. Der Verursacher des Schadens hatte sich weder bei ihr noch bei der Polizei gemeldet, weshalb nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt wird. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400 Euro Hinweise zum Unfallverlauf und zum Unfallverursacher nimmt die Polizei in Bad Brückenau unter der Rufnummer 09741/6060 entgegen.

Schwerverletzter kam mit Rettungshubschrauber in die Klinik

BAD KISSINGEN. Zu einem Unfall mit einer schwer verletzten Person kam es am Dienstagnachmittag, gegen 13.50 Uhr, im Stadtteil Albertshausen in der Kreuzbergstraße. Aus medizinischen Gründen kam ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Maschendrahtzaun und den Mast einer Straßenlaterne und kam schlussendlich an einer Gartenmauer zum Stehen. Der schwerverletzte Mann kam mit dem Rettungshubschauer nach Würzburg in die Uni-Klinik. Die Freiwillige Feuerwehr Albertshausen war mit insgesamt fünf Einsatzkräften vor Ort. Der insgesamt entstandene Schaden beläuft sich auf circa 50.000 Euro.

Unfälle mit Biber, Reh und Wildschwein

BAD KISSINGEN. Am frühen Dienstagmorgen, gegen 05:30 Uhr befuhr, die 28-jährige Fahrerin eines Kia die B287 von Euerdorf kommend in Richtung Bad Kissingen. Etwa auf Höhe des Golfplatzes überquerte ein Biber die Fahrbahn und kollidierte mit dem Pkw. Am Auto entstand leichter Sachschaden. Der Biber verendete vor Ort. 

BAD KISSINGEN. Fast zeitgleich kam es auf der Bundesstraße B 287 im Bereich des Golfplatzes zu einem weiteren Unfall. Ein 35-jähriger Fahrer eines Kleinbusses erfasste kurz nach dem Parkplatz des Golfplatzes ein Reh, das die Fahrbahn querte. Nach der Kollision rannte das Tier davon. Der zuständige Jagdpächter wurde zwecks Nachsuche über den Wildunfall informiert. Der entstandene Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf circa 2.000 Euro.

BAD KISSINGEN. Am Mittwochmorgen erfasste gegen 05.15 Uhr eine 61-jährige Hyundai-Fahrerin auf der Bundesstraße B 286 in Richtung Albertshausen ein Wildschwein, das die Fahrbahn von links nach rechts querte. Das Tier konnte nicht aufgefunden werden, so dass der Jagdpächter über den Wildunfall zwecks Nachsuche informiert wurde. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 1.500 Euro. Dieses war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Pkw mit alten Kurzzeitkennzeichen versehen

BAD KISSINGEN. Am Dienstagabend, gegen 21:45 Uhr, stellte eine Streife der Polizeiinspektion Bad Kissingen in der Scheffelstraße einen geparkten Peugeot fest, an welchem alte Kurzzeitkennzeichen angebracht waren, die nicht für den Peugeot ausgegeben waren. Der 42-jährige Halter hatte den Pkw neu gekauft und noch nicht zugelassen. Fälschlicherweise dachte er, dass es besser sei, die Kurzzeitkennzeichen anzubringen, als den Pkw ohne Kennzeichen abzustellen. Die Kurzzeitkennzeichen wurden anschließend sichergestellt.

Unter Drogeneinfluss und ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

BAD KISSINGEN. Gegen 15.30 Uhr konnte eine zivile Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Kissingen am Dienstag im Bereich Nordbrücke / In der Au einen Seat-Fahrer in seinem Fahrzeug fahrend feststellen. Bei der anschließend durchgeführten Verkehrskontrolle konnte der 34-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen, da er diese ein paar Tage zuvor bei der Führerscheinstelle abgeben musste. Zudem gab er an, am Vorabend Rauschmittel konsumiert zu haben. Zur Feststellung der Fahrtüchtigkeit wurde deshalb eine Blutentnahme angeordnet. Außerdem werden Ermittlungen wegen Fahrens ohne Fahrererlaubnis und unter Drogeneinwirkung aufgenommen.

Sachschaden beim Ausfahren aus der Garage

MAßBACH. Eine VW-Fahrerin wollte am Dienstag, gegen 11.30 Uhr, rückwärts aus ihrer Garage in Poppenlauer in der Neubrückenstraße herausfahren. Dabei übersah sie einen die Einfahrt befahrenden Kleintransporter und es kam zum Zusammenstoß. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 1.100 Euro. Zur Schadensregulierung wurden vor Ort die Personalien ausgetauscht.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

MAßBACH. Eine Suzuki-Fahrerin war am Dienstag, gegen 14.00 Uhr, auf dem Weg von Poppenlauer kommend in Richtung Volkershausen. Als sie die Kreuzung Poppenlauerer Straße und Rannunger Straße erreichte, bog vor ihr eine Twingo-Fahrerin in Richtung Rannungen ab, ohne ihr den Vorrang zu gewähren. Auch eine Vollbremsung der Suzuki-Fahrerin konnte den Zusammenstoß nicht verhindern. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf circa 4.500 Euro.

Wildunfall mit Reh

MAßBACH. Am Dienstagabend, gegen 19.20 Uhr, befuhr ein Audi-Fahrer die Kreisstraße KG 2 von Weichtungen in Richtung Maßbach. Dabei erfasste er ein Reh, das von rechts die Fahrbahn querte. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 1.000 Euro. Nach der Kollision flüchtete das Tier zurück in den Wald. Der Jagdpächter wurde zwecks Nachsuche über den Wildunfall informiert. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön