v.l. Christoph Schwab (DRK-Geschäftsführer), Burkhard Bingel (Vorstand Klinikum Fulda), Steffen Korell (Bürgermeister Gersfeld) und Katja Rupscheit-Kuschke (Leiterin Haus- und Patientenservice), sowie zwei Helfer aus dem Testcenter - Fotos: Henrik Schmitt

GERSFELD (RHÖN) Immer Dienstag, Donnerstag und Samstag

Nächstes Bürgertest-Zentrum im Landkreis: Auch Gersfeld öffnet seine Türen

26.03.21 - Und das nächste Bürgertest-Zentrum im Landkreis Fulda geht an den Start. An diesem Donnerstag wurde in Gersfeld eine weitere Testmöglichkeit für die Menschen in der Region geschaffen. Der Landkreis Fulda hat damit eine der höchsten Abdeckungen an Testcentern in ganz Hessen. 

Dies betonte Burkhard Bingel, Vorstand im Klinikum Fulda, während seiner Eröffnungsrede. Wie schon bei vielen anderen Testzentren wird auch das in Gersfeld in Kooperation zwischen Klinikum und DRK betrieben. Während das DRK hauptsächlich für die Testungen verantwortlich isr, stellt das Klinikum die labortechnische Ausrüstung. 

Steffen Korell

Burkhard Bingel

Christoph Schwab

"Damit können wir den Menschen vor den Osterfeiertagen ein Stückchen Sicherheit geben", sagte Gersfelds Bürgermeister Steffen Korell. Es sei schön, diese Möglichkeit hier vor Ort zu haben, so der Bürgermeister weiter. Das Testzentrum wird zunächst immer Dienstag, Donnerstag und Samstag, jeweils von 13.00 bis 18.00 Uhr für einen kostenlosen Schnelltest zur Verfügung. Untergebracht ist es in der Stadthalle. 

Burkhard Bingel kündigte aber auch an, die Zeiten bei Bedarf ausweiten zu wollen: "Wenn es die Außengastronomie erfordert oder die anstehenden Feiertage, werden wir da sein und öffnen."

Schon heute sollen vor der Stadtverordnetensitzung die ersten 50 Personen getestet werden. (fh)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön