Der Pkw drohte in die Lüder zu stürzen. - Fotos: Laura Struppe

GROßENLÜDER Ursache noch unklar

Drei Einsätze für die Feuerwehr: Pkw-Unfall und Brand in Stallung

26.03.21 - Zu gleich drei Einsätzen wurde die Feuerwehr aus Großenlüder am Freitagnachmittag alarmiert: Zum einen drohte ein Auto nach einem Zusammenstoß in die Lüder zu stürzen - zum anderen kam es auf dem Hof "Am Bonifaz" zu einem Brand in einem Stall. Außerdem brannten am Waldrand von Uffhausen mehrere Laubhaufen. 

Zum genauen Unfallhergang konnten die Einsatzkräfte noch keine Angaben machen. Zwei Autos sind wohl zusammengestoßen, worauf ein Pkw zur Seite geschleudert wurde. Dort kam es an einem Geländer zum Stehen und drohte in die Lüder zu stürzen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Ein Abschleppdienst soll das Fahrzeug nun bergen. 

Wie unser Reporter vor Ort berichtet, hat auf dem Hof ein Käfig im Stall gebrannt. Die Ursache ist noch unklar.

Einsatz auf dem Hof "Am Bonifaz".

Ebenso unklar ist, wie die Laubhaufen bei einer Waldhütte in Uffhausen in Brand geraten konnten. (ld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön